Brustkrebs-Ursachen Und Risikofaktoren

Es gibt keine einfache Antwort auf die Frage über Brustkrebs verursacht, denn es ist wirklich nicht ganz klar, was genau die Ursachen von Brustkrebs durch bestimmte Faktoren kann in der Tat als Brustkrebs verursacht.

Es gibt bestimmte Risikofaktoren, die Steigerung der Chancen der Entwicklung von Brustkrebs:

Geschlecht und Alter: Frauen sind buchstäblich ein hundert mal häufiger an Brustkrebs als im Vergleich zu Männern. Für jeden Mann, die Brustkrebs entwickelt, hundert Frauen zu tun.

Und das Risiko, Brustkrebs zu bekommen, erhöht bei einer Frau das Alter. Statistiken zeigen, dass zwei von drei Frauen, die invasiven Brustkrebs im Alter von 55 Jahren oder älter durch die Zeit, die der Krebs erkannt wird.

Genetische Faktoren oder Prädisposition: Wie viele 10% der Brustkrebs verbunden sind genetische Faktoren, wie Mutationen in bestimmten Genen. Es ist auch die Geschichte der Familie betrifft eine Frau, die Chancen, Brustkrebs zu bekommen.

Wenn eine Frau eine enge weibliche Verwandte, die Brustkrebs hatten Ihre Chancen, Brustkrebs zu bekommen, deutlich höher; das Risiko ist, sagte zu verdoppeln, in diesem Fall nach bestimmten Experten.

Vorherige Krebs: Hier geht es nicht um die Wiederkehr eines früheren Krebs, sondern die Entwicklung einer neuen Krebs in derselben oder der anderen Brust.

Hormonelle Faktoren: Frauen, die haben die längste Belichtung, um die weiblichen Hormone, insbesondere östrogen, sind mehr wahrscheinlich zu entwickeln Brustkrebs.

So Brustkrebs Ursachen sind höhere Exposition der weiblichen Hormone, wie jenen, die begannen, Menstruation früh (vor 12 Jahren) und solche, die eine späte menopause sind einem höheren Risiko.

Auch Frauen, die die Pille über längere Zeit gehabt haben mehr Hormon-Exposition und sind daher mehr gefährdet.

Frauen, die keine Schwangerschaften, oder hatten späte Schwangerschaften sind auch mehr gefährdet. Frauen, die durchgemacht haben, Hormon-Ersatz-Therapie (HRT) für eine beträchtliche Dauer sind ebenfalls stärker gefährdet.

Fitness-Level: Übung scheint ein geringeres Risiko von Brustkrebs, da Bewegung gesehen worden, um zu reduzieren östrogen-Produktion und kann sich der Eisprung und damit Bewegungsmangel indirekt kann gesagt werden, dass eine Ursache von Brustkrebs.

Hohe Körperfett könnte auch bezeichnet werden als eine Ursache für Brust Krebs seit es ist nicht nur die Eierstöcke, sondern auch Körperfett produziert das Hormon östrogen.

Lebensstil Faktoren: Es gibt mehrere lebensstil-Faktoren, die gesagt werden könnte, Brustkrebs Ursachen. Rauchen erhöht das Risiko der Entwicklung einer Reihe von verschiedenen Krebsarten, einschließlich Brustkrebs.

Rauchen reduziert auch die Arten von Krebs-Therapien, die verfügbar sind für die Behandlung. Zum Beispiel die rekonstruktive Chirurgie kann nicht möglich sein. Frauen mit bestimmten high-fat-Diäten erhöhen auch Ihr Risiko, Brustkrebs zu bekommen.

Alkoholkonsum ist auch gedacht, um die Steigerung der Chancen, Brustkrebs zu bekommen, denn mit mehr als zwei Getränke ein Tag betrachtet worden, die zur Erhöhung des Anteils von östrogen im Blut. Bestimmte Berufe erhöhen die Exposition gegenüber Strahlung und bestimmten Umwelt-Schadstoffe erhöhen auch das Risiko.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.