Depression Bei Frauen Kann Zu Höchstleistungen In Diesen Besonderen Phasen Ihres Lebens!

Weißt du das? Es wurde geschätzt, dass fast doppelt so viele Frauen wie Männer entwickeln Depressionen und auch bestimmte Erkrankungen, an einigen oder den anderen Phasen Ihres Lebens.

Bestimmte, einzigartige biologische, kulturelle und auch psychologische Faktoren, die in Frauen, können erhöhen das Risiko von Depressionen deutlich.

Als Frau kann man sicherlich haben viele Dinge zu behandeln wie Familie, Beruf, Umgang mit bestimmten instinktiven Themen wie menstruation, Schwangerschaft und auch die Wechseljahre.

Neben all diesen Fragen, Sie haben noch einen Aspekt, der depression, die Sie stoßen würden, an einigen oder den anderen Phasen Ihres Lebens.Depression

Instinktiv, den weiblichen Körper selbst kann beeinflusst werden durch verschiedene biologische und psychologische Faktoren, die kann einen großen Beitrag zur Entwicklung von Depressionen bei Frauen.

Dies kann vor allem durch bestimmte hormonelle und damit verbundene Faktoren, die sich ändern, die Stimmung durch verschiedene Stadien Ihres Lebens. Einige von denen die meisten wichtigen Faktoren, die können meistens tragen zu depression bei Frauen kann vor allem gehören:

Pubertät!

Bevor Sie würde sicherlich erreichen Sie Ihre instinktiven Stadium der Pubertät, die Sie Häufig ähnliche raten von Depressionen als die Männer, aber nach der Pubertät diese geschlechtsspezifischen Unterschiede bei depression und Ihre verwandten Störungen können sicherlich findet in Ihrem Körper.

Prämenstruellen Phase!

Die meisten von Euch wohl ganz bewusst die körperlichen und emotionalen Veränderungen, die in der Regel auftreten, bevor Ihre menstruation phase. Einige dieser Veränderungen können, gehören vor allem Brustspannen, Angst, irritation und auch starke Kopfschmerzen. Diese änderungen sind eigentlich als Symptome des prämenstruellen Syndroms.

Für die meisten ist dieser Zustand des prämenstruellen Syndroms und seine Symptome können kleinere und wirkt sich auch auf Sie für eine kurze Zeit. Aber in bestimmten seltenen Fällen ein sehr geringer Prozentsatz von Frauen kann in der Regel leiden mit einer schweren und auch deaktivieren, Stimmung, Symptome, die vor allem auf Ihren persönlichen sowie beruflichen Leben.

Schwangerschaft!

Während der Schwangerschaft, kann Ihr Körper tatsächlich erleben viele hormonelle Veränderungen. Diese änderungen können einen großen Einfluss auf Ihre Stimmung und in bestimmten seltenen Fällen kann es auch eine depression auslösen während Ihrer Schwangerschaft, kostbarste Phase Ihres Lebens [Stress während der Schwangerschaft].

Bestimmte andere Faktoren, die können erhöhen das Risiko bei Frauen während der Schwangerschaft kann die fehlende Unterstützung in Ihrem sozialen Leben und eheliche Konflikte. Auch bestimmte frühere Episoden von depression kann auch erhöhen das Risiko des Erlebens depression während der Schwangerschaft [Postpartale depression bei Frauen].

Menopause!

Die Chancen für Sie erleben bestimmte affektive Erkrankungen und Depressionen können zu Höchstleistungen, die während dieses speziellen übergangs-Stadium der menopause oder perimenopause, bei der Ihr Körper Hormonspiegel verändern, erratisch [Ursachen der Wechseljahre].

Dies sind die wichtigsten biologischen Faktoren, die wesentlich dazu beitragen können, die Ursache für eine depression bei Frauen. Also, versuchen Sie vorsichtiger zu sein, während diese besonderen Phasen Ihres Lebens. Versuchen Sie herauszufinden, alle Möglichkeiten, zu bleiben Weg von allen affektive Erkrankungen wie depression und versuchen, Sie zu praktizieren, um zu führen, ein wunderbar gesundes Leben.

Posted In Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.