Die Ausübung Kann Kämpfen, die Antidepressiva Auswirkungen auf die Weibliche Geschlecht-Antrieb

Es ist eine bekannte Tatsache, dass eine steigende Zahl von Fällen Depressionen bei Frauen stieg auch die Zahl der verschriebenen Antidepressiva. Weil die medizinische Geschichte hat bewiesen, dass alle Antidepressiva beeinflussen den weiblichen Sexualtrieb, eine aktuelle Studie von Cindy Weston , Psychologie-professor an der Universität von Texas in Austin, erforschte, wie die Ausübung kann helfen, kämpfen die Antidepressiva Nebenwirkungen.

Exercising Can Fight the Antidepressants Effects on Female Sex Drive

Die Studie

Die Studie, vor kurzem veröffentlicht in „Depression und Angst“ – Magazin bot eine realistische Lösung für die Behandlung von Depressionen mit einer Kombination von milden Antidepressiva und eine moderate Ausübung plan.

Indiana University professor, Tierney Lorenz, die zusammen mit Cindy Weston für diese Studie, erklärt, dass diese Besondere Behandlung zu planen, wird nicht nur reduzieren die Kosten der Fürsorge für die Patienten, die unter Depressionen leiden, sondern erhöhen auch die Lebensqualität für Sie und Ihren Lebenspartner.

Was Ist Passiert?

Die Studie wurde an einer Gruppe von 52 Frauen, die berichteten, libido-bezogenen Themen posten, die die Behandlung mit Antidepressiva.

Die Frauen wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe wurde aufgefordert, regelmäßige sexuelle Beziehungen ohne jede andere Art von körperliche übungen während der drei Wochen. Die zweite Gruppe von Frauen wurde geraten, haben ein 30 Minuten Training drei mal die Woche, vor dem Geschlechtsverkehr, oder einfach Wann immer Sie Lust hatten, es zu tun. Alle Frauen behalten ein online-Tagebuch über Ihre sexuelle Aktivität.

Nach den ersten drei Wochen die Rollen waren vertauscht, aber die Frauen, die regelmäßig ausgeübt wurden Hinzugefügt weitere drei Trainingseinheiten Kraft-und cardio-Training.

Die Schlussfolgerungen

Nach der Probezeit waren vollständig, alle Frauen berichteten über eine signifikante Verbesserung der sexuellen Antrieb und alle von Ihnen erlebt auch eine bessere psychische Gesundheit. Die Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, basierend auf den Selbsteinschätzungen der Frauen aus der Studiengruppe, die ein regelmäßiges Training plan kann erfolgreich helfen, die mit der libido abnimmt Eigenschaften der Antidepressiva.

Die Medizinische Erklärung

Nach Lorenz , das sympathische Nervensystem, angeregt durch regelmäßiges Training verbessert sich die Durchblutung im Genitalbereich. Alle Antidepressiva haben eine Abstumpfung Wirkung auf diesem Bereich des weiblichen Körpers, so dass eine bessere Durchblutung kann die Linderung dieser Nebenwirkung.

In Anbetracht der großen Anzahl von Frauen, die unter Depressionen leiden in UNS und in der großen Anzahl von Antidepressiva, die für die verschiedenen Formen der depression, dies wichtig finden, kann Frauen helfen, die Kontrolle Ihrer psychischen Gesundheit und Verbesserung der Lebensqualität durch die Behandlung in der natürlichen Art eine sehr häufige, Drogen-induzierte sexuelle Dysfunktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.