Die Bedeutung Der Zervikalen Schleim, In Dem Die Schwangere

Die meisten der Frauen sind ganz bewusst von der Anwesenheit des zervikalen Schleims aus Ihren teenager-Jahren oder vielleicht später, wie Sie Ansatz Ihrer reproduktiven Jahre.

Zervixschleim spielt eine sehr wichtige Rolle in so dass Sie, um Schwanger zu werden und es erleichtert die Empfängnis, indem die Befruchtung zu fallen in eine Zeit, weit ab Eisprung.

Es hilft sehr, Sie zu nähren, zu schützen und Geschwindigkeit der Spermien auf Ihrem Weg durch die Gebärmutter in den Eileiter, so dass die Befruchtung erfolgt in Ihrer Gebärmutter.

Nach der menstruation ist, wie Ihr Zyklus voranschreitet, wird das Volumen und textur der Zervixschleim ändert sich entsprechend. Wenn es Ihnen gelingt, in der Anerkennung der änderungen in den Eigenschaften von deinem Zervixschleim, können Sie leicht feststellen, wenn Sie die meisten oder am wenigsten wahrscheinlich, um zu empfangen. Sie gelten als die fruchtbarsten, wenn der Schleim klar wird, rutschig und auch dehnbar.

Ist der Mangel der Zervixschleim ein Zeichen für Unfruchtbarkeit?

Mangel der Zervixschleim muss nicht unbedingt bedeuten, dass Sie unfruchtbar. Vielmehr kann es verursacht werden, für viele andere Gründe.

Es gibt viele Möglichkeiten zum Umgang mit fehlenden Zervixschleim. Aber wenn Sie verstehen, die Ursache für das fehlen von Zervixschleim, kann es helfen, Sie zu behandeln, dieses problem in wirksamer Weise.

Es gibt viele verschiedene Gründe für das fehlen der Zervixschleim wie Alter, niedrigem östrogenspiegel oder die Verwendung bestimmter Drogen. Wichtige Faktoren, die verantwortlich für die mangelnde Zervixschleim gehören:

Gewicht!

Wenn Sie untergewichtig sind oder sehr Dünn ist, kann man nicht genug östrogen-Spiegel in Ihrem Körper zum Eisprung. Als Ergebnis können Sie erleben Mangel an Zervixschleim. Möglicherweise müssen Sie ein minimum von etwa 18% der Ihr Körperfett zum Eisprung.

Auf der anderen Seite, wenn Sie übergewichtig sind oder übergewichtig sind, kann Ihr Körper produzieren zu viel östrogen, kann möglicherweise verhindern, dass der Eisprung Zyklus in Ihrem Körper.

Alter!

Dein Alter spielt auch eine lebenswichtige Rolle bei der Produktion von Zervixschleim. Eine Frau, die hatte fünf Tage dehnbar und fruchtbar-Qualität Zervixschleim in Ihrer 20 ‚ s feststellen können, nur zwei Tage in Ihrem 30. Wenn Sie 40 Jahre alt sind, dürfen Sie Häufig überspringen Eisprung, auch wenn Sie Erfahrung, die regelmäßige Perioden.

Nutzung clomid Medikamente!

Wenn Sie die Einnahme von clomid Medikamente zu stimulieren, Eisprung Prozess, als eine widersprüchliche Nebenwirkung, es könnte möglicherweise trocknen die notwendigen cervical fluid transport der Spermien durch den Gebärmutterhals.

Niedrige östrogenspiegel!

In Zeiten, Mangel der zervikalen Flüssigkeit ist auch verbunden mit niedrigen östrogenspiegel in Ihrem Körper. Sie denken vielleicht, dass die Einnahme von östrogen Ergänzungen können Ihnen helfen, aber es wird wahrscheinlich verärgert die normale hormonelle system im Körper.

Egal, was der Grund für das fehlen der zervikalen Schleim in Ihrem Körper, trinken Sie viel Wasser und höre auf deinen Arzt zu verbessern die Menge und Qualität der Zervixschleim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.