Die Blasenschwäche bei Frauen und die Folgen

Obwohl viele Frauen haben Probleme, Sie sind zu schüchtern oder schämen sich zu reden, über Blasenprobleme bei Frauen auch mit Ihrem Arzt. Es gibt etwa zehn Millionen Erwachsene in Amerika, die haben zu Angesicht solche Probleme, deren Mehrheit Frauen, und Sie immer noch leiden in der Stille. Die Frauen Blase Probleme sind undichte Urin, häufiges Wasserlassen, verursacht durch eine überaktive Blase und auch einige andere Symptome. Einige dieser Probleme von der Geburt oder Sie sind ein Teil des Alterungsprozesses.

Gemeinsame Frauen Blasenprobleme

Die Mehrheit der Frauen erleben Harninkontinenz. Dies kann passieren, wenn Sie trainieren, Husten, lachen oder niesen. Schwangere Frauen erleben in der Regel Harnverlust und auch jene Frauen, die schon durch die Wechseljahre haben Probleme die Kontrolle Ihrer Blase. Wegen den Sportarten, Sportlerinnen aller Altersgruppen leiden Häufig unter Harnverlust.

Inkontinenz tritt in der Regel nach einem plötzlichen starken Drang zu urinieren. Dies ist auch ein Blasenkontrolle problem, und es kann durch Nervenschäden aufgrund von diabetes, Infektionen, Schlaganfall oder anderen medizinischen Bedingungen.

Es gibt auch den gemischten Harninkontinenz, die eine Kombination von Drang-Inkontinenz und stress. In diesem Fall könnte es eine plötzliche Unkontrollierbare Drang aber der Leckage erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Es kann auch einige Gehbehinderte und diese könnten die Ursache von Harnverlust. In diesem Fall heißt funktionelle Inkontinenz. Sie sollten wissen, dass wir sprechen können, über Blasenprobleme bei Frauen im Falle Sie haben zu urinieren mehr als acht mal am Tag.

Einige andere Frauen die Blase Probleme sind Schmerzen in der Blase nach und nach schwacher Urinstrahl, das Bedürfnis zu urinieren und der Unfähigkeit, zu urinieren und die Unfähigkeit, die Blase zu entleeren.

Blasenprobleme bei Frauen: Überaktive Blase

Wir reden über eine überaktive Blase im Falle einer plötzlichen und unwillkürliche Kontraktion des Muskels gefunden, der in die Harnblase Wand. Weil diese Frauen sich einen plötzlichen Drang zu urinieren. Die Probleme, die eine überaktive Blase verursachen könnten, gehören der sozialen, beruflichen, psychischen und auch sexuellen Problemen. Die Symptome dieser Frauen Blase problem ist häufiges Wasserlassen und auch die Dringlichkeit zu urinieren.

Ursachen der überaktiven Blase

Solche Harninkontinenz auftreten konnte, in fast jedem Alter, nicht nur bei älteren Frauen. Die Menschen sollten verstehen, dass Blasenprobleme bei Frauen sind keine Krankheiten; diese sind einige der Probleme, die die ärzte helfen können.

In der gleichen Zeit könnte es auch ein symptom, verursacht durch andere Krankheiten, wie diabetes, multiple Sklerose, Schlaganfall und Nerven-Krankheiten. Die Blasenschwäche bei Frauen könnte schlimmer mit dem Alter, Verletzungen und Krankheiten. Eine überaktive Blase kann auch eine Komplikation von Nerven oder Gehirn-Erkrankungen wie der Parkinson-Krankheit.

Einige vorübergehende Frauen Blase Probleme können verursacht werden durch Verstopfung oder Infektion der Harnwege. Bestimmte Arten von Medikamente könnte Ursache überaktiven Blase Probleme zu.

Im Falle einer Schwangerschaft ist es natürlich, zu haben Blasenprobleme bei Frauen wegen der hormonellen Veränderungen und auch der Druck durch den wachsenden Fötus, der über die Harnwege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.