Die Symptome von Darmkrebs bei Frauen

Darmkrebs ist etwas, das betrifft eine Reihe von Frauen, jeden Tag. Dies ist ein gefährlicher Krebs und wird sich auf andere lebenswichtige Organe, wenn Sie unbehandelt. Es ist wichtig zu erkennen, die Symptome von Dickdarm-Krebs in den Frauen zu helfen, Ihren Arzt diagnostizieren Sie das problem so schnell wie möglich.

Was Ist der Doppelpunkt Für?

Das colon besteht aus einem Muskel und ist geformt wie eine Röhre. Es misst etwa 4 Fuß in der Länge und Reisen aus Ihrem kleinen Darm und nach unten zu Ihrem anus. Es bietet drei Körperfunktionen.

Symptoms of Colon Cancer in WomenDie erste ist, um in der Lage sein, Nahrung zu verdauen und zu absorbieren die Nährstoffe aus der es. Das zweite ist, um in der Lage sein, Sie zu nehmen, Flüssigkeit und Elektrolyte aus dem Kot und der Dritte ist die Hilfe bei der Evakuierung von Fäkalien.

Was Ist Darmkrebs?

Kurz gesagt, das ist der Krebs des Dickdarms. Krebs ist, wenn normale Zellen abnormale. Diese Zellen vermehren sich schnell und beginnt zu wachsen über den ganzen Körper.

Im Laufe der Zeit, der Krebs auf andere Organe übergreifen und an der Wand des Dickdarms. Dies passiert dann auf andere Körperteile, einschließlich das Gehirn und die Knochen. Es erfordert eine Menge der Behandlung zu helfen, kämpft gegen Dickdarm-Krebs, und es ist wichtig zu wissen über die Symptome von Darmkrebs bei Frauen zu wissen, wenn dies ist etwas, um zum Arzt zu gehen.

Ursachen von Darmkrebs

Es gibt keine wirkliche bekannte Gründe, warum sich der Krebs entwickelt. Es gibt nur sehr wenige Nahrungsmittel, die festgelegt werden, um zu bekommen, diese Art von Krebs, und es ist unmöglich zu finden, eine andere gesundheitliche Probleme. Alle, die bekannt ist, ist dass adenomatösen Polypen Cluster zu entwickeln beginnen, in den Dickdarm und das führt zu das Wachstum von abnormalen Zellen. Dies geschieht in der Regel in einer person unter dem Alter von 40 Jahren.

Allerdings ist die Ernährung wurde im Zusammenhang mit dem Krebs. Thos mit einem hohen Faser-und fettarm sind gedacht, um in der Lage sein, um das Risiko der Entwicklung der Krankheit. Übung ist auch ein Weg, um zu verhindern, dass die Krankheit Auftritt.

Das ist auch etwas, das läuft in Familien und es gibt eine Reihe von Menschen, die haben überprüft, ob eine frühere Mitglied der Familie hat die Krankheit hatte. In schweren Fällen, gibt es Menschen, die haben Ihre Doppelpunkt entfernt, um Hilfe bei der Verhinderung der Krebs-vom auftreten auf allen.

Das Risiko der Entwicklung dieser Krebs erhöht zwei bis drei mal, wenn ein Elternteil oder Geschwister hat die Krankheit.

Es gibt einige andere, die ein hohes Risiko der Entwicklung von Krebs des Dickdarms. Menschen mit Morbus Crohn oder Krebserkrankungen der Eierstöcke, der Brust oder der Gebärmutter sind wahrscheinlich zu entwickeln, diese an einem gewissen Punkt. Diejenigen, die übergewichtig sind, sind auch wahrscheinlicher, die Krankheit zu entwickeln, als auch diejenigen, die Rauchen oder Drogen.

Symptome von Darmkrebs bei Frauen

Es gibt eine Reihe von Symptomen, die müssen gesucht werden. Das problem bei vielen ist, dass Sie können auch imitieren andere Bedingungen, so ist es wichtig, Sie zu betrachten, auf eine ganze. Zwei der häufigsten Symptome sind Müdigkeit und Haut, die blass – natürlich sind diese gemeinsam mit vielen anderen Krankheiten und Bedingungen.

Ein weiteres häufiges symptom ist rektale Blutungen oder Blut im Stuhl. Blutende Hämorrhoiden sind auch etwas, das beachtet werden kann, ist ein häufiges symptom, das ignoriert wird zunächst aufgrund anderer Bedingungen, dass es sein kann. Natürlich, die rektale Blutungen ist auch an Bedingungen geknüpft, wie etwa Eisen-Mangel Anämie zu.

Es gibt Zeiten, dass es Obstruktion im Darm, dies wird oft durch den tumor blockiert alle oder einige der Doppelpunkt. Dies führt Häufig zu Magen herausragen viel mehr, auch wenn es keine Gewichtszunahme. Während selten, Schmerzen im unterleib können auch gefunden werden. Dies wird oft festgestellt, wenn der Darm beginnt sich zu reißen und den Inhalt von Lecks in den Becken.

Gewichtsverlust und Erbrechen sind auch Häufig, sind aber oft unerklärliche, da es keine anderen Symptome verbunden. Es kann auch eine Veränderung im Aussehen der Stühle, wenn Sie weitergegeben werden.

Posted In Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.