Ein Argument Gegen Die Kosmetische Chirurgie

Viele von uns erinnern sich Lara Flynn Boyle mit einem Gesicht gemeißelt, Perfektion und ein Bleistift-dünnen Rahmen in der TV-Serie Die Praxis. Mehr vor kurzem die TV-Schauspielerin entdeckt wurde auf der Suche noch Dünn, aber mit einer unpassend aufgeblähten Gesicht, das war ein Stummer Beweis für zu viel kosmetische Chirurgie.

cosmetic surgeryIhr ist ein Fall der kosmetischen Chirurgie gegangen, eher schrecklich falsch und macht ein gutes argument gegen die Plastische Chirurgie im Allgemeinen. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass Frauen, die sich entscheiden, zu gehen unter dem Messer oder der Nadel (wie bei Botox), bei der Wahl zu nehmen, ein nicht unerheblicher Gefahr und die Wahl injiziert werden mit einigen tödlichen Chemikalien, die tatsächlich Arbeit durch lähmende Ihr Gesicht Muskeln.

Frauen müssen sich Fragen, ob die die chance suchen, besser oder jünger ist, lohnt sich all der Aufwand und das Risiko; ganz zu schweigen von den Kosten für all diese verschiedenen Verfahren, die Versprechen, machen Sie sich auf eine bestimmte Weise.

Ja, es gibt Erfolgsgeschichten, die durch Plastische Chirurgie und andere invasive kosmetische Behandlungen, aber es gibt eine gleiche Anzahl von Katastrophen Geschichten – Zeugen der Fall von Nicole Kidman und Ihrem völlig konstruiert wirkende Antlitz, das nun so aussieht, als ob jemand nahm Sie ein Dampfbügeleisen, um es.

Also, wenn Sie sind, contemplating kosmetische Chirurgie, denken Sie lange und hart darüber, die Folgen, die Risiken (es geht schrecklich falsch) und ob am Ende, wenn Sie es wirklich Wert ist es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.