Eine Übersicht der Behandlungen für Endometriose

Schätzungsweise 5 bis 10% der Frauen kann die Erkrankung namens Endometriose, die gekennzeichnet ist durch die Zellen des Endometriums (die Zellen, die das innere des uterus) wächst außerhalb der Gebärmutter.

Becken-Schmerz (das können zu erweitern, um die Beine), Unfruchtbarkeit und Symptome wie Müdigkeit, sehr schwere Menstruation Blutungen, Magen-Darm-Störung, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, schmerzhafter Geschlechtsverkehr und andere sind einige der Symptome der Erkrankung; und Behandlungen für Endometriose können zugeschnitten werden, entsprechend.

treatments for endometriosisDie Endometriosis.org website ist eine hervorragende Sammlung von Ressourcen, die im Zusammenhang mit Endometriose einschließlich Ursachen, management, verschiedene Optionen und Behandlungen für Endometriose und so weiter.

Obwohl es wird allgemein angenommen, dass es keine endgültige Heilung für die Bedingung, die folgende mögliche Behandlungen für Endometriose sind verfügbar:

Schmerztherapie-Behandlungen für Endometriose

Becken-Schmerz ist das am häufigsten bemerkte symptom der Endometriose für die die einfache oder zusammengesetzte Analgetika verordnet werden können. Für weitere starke Schmerzen, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, mildes Betäubungsmittel, etc. könnte vorgeschrieben werden.

Hormonelle Behandlungen für Endometriose

Da Endometriose bekannt ist, noch verschärft werden durch das Hormon östrogen, kontrollieren die Ebenen von der Hormon ist eines der wirksamsten Behandlungen für Endometriose.

Die Kombination von Geburtenkontrolle-Pille, Mirena IUD, GnRH-Analoga (Antagonisten und Agonisten), die Verwendung von aromatase-Inhibitoren (diese Behandlung wird noch eine neue) unterdrücken das Wachstum der Gebärmutterschleimhaut und zu verwalten Schmerzen, und Danazol, ein synthetisches androgen, das am häufigsten verwendete Medikament für den Zustand in den vergangenen Jahrzehnten sind die häufigsten verwendete hormonelle Behandlungen für Endometriose.

Laparoskopische Chirurgie für die Diagnose als auch die Behandlung

Der einzige Weg, um wirklich sicher zu einer Diagnose der Endometriose ist die Durchführung einer laparoskopischen Verfahren. Das gleiche laparoskopische Verfahren kann auch als Behandlung der Endometriose. Hysterektomie wird Häufig empfohlen, als eines der wirksamsten Behandlungen für Endometriose, aber es muss verstanden werden, dass die Endometriose kann auch auftreten, nach der Operation, so kann dies nicht die endgültige Lösung sein, für einige Frauen.

Der Erfolg der Laparoskopischen Behandlungen für Endometriose hängt davon ab, wie gründlich die Läsionen, Zysten und Adhäsionen in Bezug auf die Bedingung, die entfernt werden – in anderen Worten, eine Menge hängt von den chirurgischen Fähigkeiten des medizinischen Fachkraft.

Ernährungs-und CAM-Behandlungen für Endometriose

Diätetische änderungen und Ergänzungen können helfen, verringern die schwere der Symptome der Endometriose und kann auch zu erhöhen eine Frau die Fähigkeit zu tolerieren sowie die möglichen Nebenwirkungen von mainstream-Behandlungen für Endometriose. Weiter viele Frauen geholfen werden, die durch Ergänzende und alternative Behandlungen für Endometriose.

Obwohl die Wirksamkeit ist klinisch nicht etabliert, es gibt viele anekdotische Beweise zeigen, dass vielen Frauen geholfen werden, die durch Homöopathische Behandlungen, traditionelle chinesische Medizin, Osteopathie und andere pflanzliche Rezepturen.

Umgang mit stress und Angst durch meditation und yoga kann hilfreich sein bei der Bewältigung der Erkrankung. Auch bestimmte krankengymnastische übungen können helfen, stärken die Muskeln des Beckenbodens und helfen, um Schmerzen zu verwalten. Disziplinen wie Pilates können auch helfen, stärken Sie den Körper zu helfen, sich in die Verwaltung der Krankheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.