Erfahren Sie Mehr Über Nebenwirkungen Hämolytische Anämie

Bevor man über die hämolytische Anämie Nebenwirkungen, sollten Sie wissen, was dieser Zustand bedeutet.

Wegen dieser Beschaffenheit der roten Blutkörperchen werden zerstört und aus dem Blut entfernt stream früher, als Sie sein sollten.

Dies ist eine Art der Anämie, was bedeutet, dass die roten Blutkörperchen, die niedriger sind als Sie sein sollten.

Nebenwirkungen hämolytische Anämie

hemolytic-anemia-side-effectsDie Wahrheit ist, dass die Nebenwirkungen stark abhängig von der Art und der schwere der Erkrankung. Es ist üblich, für die betroffenen Menschen nicht zeigen keine Anzeichen oder Symptome.

Wenn die Bedingung ist schwerer, die Patienten könnten sehen, viele verschiedene Arten von Zeichen, die in Ihrem Schweregrad variieren. Sie gelten in der Regel für alle Arten von Anämie.

Die häufigste Art der Symptome der hämolytische Anämie ist Müdigkeit oder Müdigkeit. Dies geschieht, weil es sind zu wenig rote Blutkörperchen, um Sauerstoff transportieren, um die verschiedenen Teile des Körpers.

Der Zustand kann auch dazu führen, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen, Benommenheit, blasses Aussehen kalte Hände und Füße und Schmerzen in der Brust.

Ein weiterer hämolytische Anämie Nebenwirkungen ist, dass das Herz muss härter arbeiten, um die richtige Menge an Sauerstoff zu den verschiedenen teilen des Körpers.

Als Ergebnis können die Patienten betroffen, die durch eine Arrhythmie, Herzinsuffizienz, vergrößertes Herz, oder Herz-Murmeln.

Gelbsucht

Dies ist einer der hämolytischen Anämie Symptome bedeutet, dass die Haut und das weiß der Augen bekommen eine gelbliche Farbe.

Dies ist, weil, wenn die roten Blutkörperchen verschwinden, das Hämoglobin des Blutes erhöht. Diese zerfällt in bilirubin, das gibt diesem die gelbe Farbe. In der gleichen Zeit der Urin kann Braun oder dunkel gelb.

Oberbauch Schmerzen

Eine vergrößerte Milz oder Gallensteine können zu hämolytischen Anämie Nebenwirkungen wegen der hohen Niveaus von Cholesterin und bilirubin. Die Steine können zu Schmerzen im unterleib. Die Milz ist das organ, das filtert die beschädigte oder alte Zellen im Blut. Wegen der Anämie, die Orgel könnte zu vergrößern und zu Schmerzen führen.

Schmerzen in den Beinen und Geschwüren

Ein weiteres der Zeichen der hämolytischen Anämie sind diese Art von Schmerzen. Dies ist, da die sichelförmigen Zellen können verstopfen die kleinen Blutgefäße in den Beinen. Als Ergebnis werden die Patienten, die betroffen sein können, die sich durch Schmerzen oder Bein Wunden.

Reaktion auf Bluttransfusion

Es ist möglich zu sehen, dass die hämolytische Anämie Nebenwirkungen wegen der Bluttransfusion. Etwas wie dies in der Regel tritt auf, wenn das Blut ist nicht von der gleichen Art wie bei Ihnen. Die Reaktionen in diesem Fall gehören Schüttelfrost, Fieber, Schock und niedriger Blutdruck. Das problem kann lebensbedrohlich sein.

Wenn Sie sehen, dass die hämolytische Anämie Anzeichen, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Er oder Sie gibt Ihnen eine Diagnose, basierend auf Ihre Familie und Krankengeschichte, Testergebnisse und physikalische Prüfungen.

Es gibt viel zu wissen über die hämolytische Anämie Nebenwirkungen. In der Mehrzahl der Fälle diese sind ähnlich den Symptomen einer anderen Art von Anämie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.