Flitterwochen-Blasenentzündung – was Ist das und Was Sollten Sie Tun, um Es zu Vermeiden

Honeymoon Zystitis ist die eher malerische und eher altmodische Art und Weise zu beschreiben, die Art von Harnwege-Infektionen, die entstehen können aus häufigen und längeren sexuellen Aktivität. Es wird so genannt, weil Zystitis ist eine Bezeichnung für Infektionen der Harnwege und da die Infektion Häufig auftreten können, wenn eine Frau erst sexuell aktiv (oder heiratet).

Honeymoon-Cystitis

Symptome von Flitterwochen-Blasenentzündung

Die Symptome können auftreten, wenige Tage nach der Infektion aufgetreten ist, das ist oft, wenn ein paar auf Hochzeitsreise oder kurz danach.

Schmerzen oder ein brennendes Gefühl beim Wasserlassen ist eines der ersten Symptome einer Infektion der Harnwege. Nicht nur kann Wasserlassen schmerzhaft sein, könnte es auch häufiger sein. Es ist oft das starke Bedürfnis, zu ‚gehen‘, obwohl es vielleicht nicht viel Urin übergeben wird. Die erhöhte Frequenz könnte bedeuten, dass auch in der Nacht.

Der Urin könnte sich die Farbe ändern und möglicherweise trüb werden, in der Farbe dunkel und stark riechend. In einigen Fällen Spuren von Blut im Urin könnte auch mit der Flitterwochen-Zystitis.

Es könnte sein, Druck oder Schmerzen im Bauchraum, im unteren Rücken. Fieber und Allgemeines Unwohlsein sind auch Symptome der Infektion.

Was sind die Ursachen der honeymoon-Zystitis?

Diese Bedingung ist eine bakterielle Infektion, infizieren können jeden Teil der Harnwege, wie der Blase, Harnröhre usw. In vielen Fällen ist diese Infektion kann passieren, das erste mal, wenn ein Frau wird sexuell aktiv sind, wie wenn Sie heiratet.

Es wird vermutet, dass einige Frauen sind eher die Infektion als andere, weil Sie möglicherweise eine genetische Prädisposition zu. Die Blase Futter könnte sein, dass die Bakterien finden es einfacher zu kleben und multiplizieren, bei Frauen zu haben scheinen Infektionen häufiger als andere.

Membranen scheinen auch erhöhen die Chancen der Infektion, wenn Sie sind die Art, die drückt auf die Harnröhre.

Es ist nicht nur Geschlechtsverkehr, sondern auch unreine Finger, oder ein Objekt, das eingefügt in den anus und dann in die vagina, das könnte dazu führen, die Infektion. Die Infektion wird verursacht, vor allem durch fäkale Bakterien kommen in Kontakt mit der Harnröhre. Die Bakterien würden typischerweise befinden sich in den vaginalen Bereich, aber neu häufigen sex kann dazu führen, die Bakterien geschoben, weiter bis in die Blase.

Aber es gibt auch andere Ursachen der honeymoon-Zystitis. In einigen Fällen könnte es einfach unangebracht sind wischen, die das problem verursacht. Abwischen von hinten nach vorne anstatt von vorne nach hinten könnte dazu führen, die Infektion. In einigen Fällen UTIs sein könnte, die Zeichen von sexuellem Missbrauch.

Während früher der Begriff „honeymoon“ wurde angefügt, um den Begriff Zystitis, weil in der Regel ein Mädchen würde, haben Ihren ersten Geschlechtsverkehr, während auf Hochzeitsreise, heute ist es nicht ungewöhnlich, dass Mädchen und 14 und 15, um die Infektion haben.

Weiblichkeit ist ein bekannter Risikofaktor für Harnwegsinfektionen und so viele wie 50% der Frauen neigen dazu, es in einigen oder anderen form an einem gewissen Punkt im Leben.

Tipps zur Vermeidung von Flitterwochen-Blasenentzündung

Frauen, die anfällig für Infektionen der Harnwege können, versuchen Sie Folgendes, um zu verhindern, dass die Infektionen:

Urinieren vor und nach dem Geschlechtsverkehr. Es hilft, Spülen alle Bakterien, die vorhanden zusammen mit dem Urin ausgeschieden. Insbesondere beim Wasserlassen nach dem Geschlechtsverkehr ist wichtig, um zu verhindern, dass die Bakterien weiter hinauf entlang der Harnwege.

Trinken Sie viel Wasser wird auch empfohlen, um Hydrat der Körper sowie zu Spülen, Bakterien, die die Auskleidung der Blase und der Harnwege. Das kann nicht nur helfen bei der Verhinderung der Infektion, kann es auch verhindern, dass der Urin nicht zu konzentriert, die hinzufügen können, um die Beschwerden oder brennendes Gefühl beim Wasserlassen.

Cranberry-Saft oder-Tabletten sind gesehen zu werden, besonders wirksam bei der Verhinderung der Infektion ist, weil es verhindert, dass die Bakterien aus festhalten an den Wänden der Blase.

Sie können Ihr bestes tun, es zu vermeiden, und die Infektion kann immer noch auftreten, in welchem Fall honeymoon-Zystitis wird in der Regel ein Kurs von Antibiotika, um es zu deaktivieren. Also, wenn irgendwelche der oben genannten Symptome auftreten, ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren, und starten Sie entsprechende Medikamente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.