Frauen Und Psychische Gesundheit

Frauen, die psychische Gesundheit ist etwas, das nicht bezahlt wird, eine ganze Menge Aufmerksamkeit zu. Es ist tendenziell eher niedrig auf der Prioritätenliste der Frauen selbst, so neigen dazu, Ihre Familie und den Haushalt und die Bedürfnisse anderer an die erste, vor der Teilnahme an Ihren eigenen.

In den Handel, manchmal die Frau, die das persönliche Wohlbefinden und damit die psychische Gesundheit erhalten nicht die Art von Aufmerksamkeit, die Sie verdienen.

Es gibt eine Reihe von Gründen, die verursachen können, insbesondere Frauen, haben psychische Gesundheit Probleme, die Sie möglicherweise zu wenig Beachtung schenken.

Und es sind diese Probleme, entwickeln können, in ernster und schwerwiegender Probleme, die nicht einfach Weg gehen oder nicht gewünscht oder gewollt entfernt ist:

  • Beziehung betont, können einen enormen Einfluss auf Frauen die psychische Gesundheit. Eine ungesunde oder gewalttätigen Beziehung oder das Ende einer Beziehung kann die Ursache für weitere psychische trauma, als man denken kann, und könnte die Grundlage für langfristige Probleme.
  • Das Leben verändernde Ereignisse, wie die änderung der einen job, ein Umzug in eine neue Stadt, verschieben Häuser, alle können mächtig sein, Stressoren und Ihre Wirkung ist nicht zu untergraben.
  • Ein baby kann nicht nur tolle neue Belastungen für eine Frau, kann es tatsächlich die Ursache der pränatalen und postnatalen Depressionen. Die Tatsache, dass ein neues baby schafft neue Herausforderungen und mehr Arbeit rund um das Haus kann auch stress eine Beziehung zwischen Partnern.
  • Körperliche oder gesundheitliche Veränderungen mit sich bringen wird betont. Pubertät und menopause verursachen können, enorme Veränderungen, sowohl physisch als auch mental. Auch eine Frau die monatliche Periode kann Ursache einer Reihe von anderen Problemen wie Stimmungsschwankungen, Angst, Reizbarkeit und stress.
  • Körperliche Krankheiten oder Krankheiten können sehr anstrengend sein und könnte zu einer Frau zu gehen, in die depression oder es könnte eine Kombination der Ereignisse im Leben, Chemikalien im Gehirn, Gene, Hormone, und die Krankheit, die Anlass zu psychischen Problemen.

Das wichtigste ist für Frauen nehmen Sie sich die Zeit und Aufmerksamkeit, um zu erkennen, dass es ein problem gibt und das ist hier erforderlich.

Wenn eine Frau feststellt, dass Sie fühlt sich traurig, depressiv, ängstlich oder besorgt die ganze Zeit, dann muss Sie erkennen, die Anwesenheit eines Problems. Sie muss merken, dass es nicht ‚Alles in Ihrem Kopf“, und dass es nicht Ihre Schuld, entweder.

In der Stille leiden oder ignorieren das problem, oder nicht zugeben wollen, dass es dort alle machen das problem schlimmer. Es ist keine Schande, zuzugeben, dass wir manchmal Hilfe brauchen und Fragen Sie nach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.