Frühere Diagnose Von Eierstock-Krebs Möglich Mit Neuer Screening-Methode

Eierstockkrebs wird oft als die stillen killer, weil er in seinem Frühstadium keine Symptome hat.

Durch die Zeit, die Symptome sind Auffällig, der Krebs hat oft erweiterten vorbei an den frühen Stadien, und die meisten Frauen nicht überleben.

Nun, eine neue Methode zum screening von Patienten bieten können ärzte und Frauen die chance zu fangen frühe Anzeichen von Eierstockkrebs, die für eine bessere Behandlung. Besser noch, die screening-Methode beinhaltet das testen, die Methoden bereits zur Verfügung.

Routine-screening mit transvaginal Ultraschall und CA125-Bluttest kann eine zuverlässige screening-Methode und unterstützen ärzte bei der diagnose von Eierstock-Krebs in seinen frühen Stadien, wenn fast alle Frauen geheilt werden können.ovarian cancer

Die besten Ergebnisse ergab mit beiden Methoden der Vorsorgeuntersuchungen zusammen. Beide tests sind relativ kostengünstig und einfach durchzuführen, die in das Büro des Arztes.

Der CA125-Bluttest benötigt nur eine Probe von Blut, und die transvaginale Ultraschall erfordert den Arzt, um legen Sie eine Ultraschall-Sonde in die vagina der Frau, die erlaubt die Untersuchung des Gebärmutterhalses, der Gebärmutter, der Eierstöcke und der Eileiter.

Die meisten Krebserkrankungen des weiblichen reproduktiven system gefunden werden in den Eierstöcken. Einige der Risikofaktoren für die Entwicklung von Eierstockkrebs sind:

  • als post-Menopause
  • mit einem BMI von 30 oder größer
  • mit keine Kinder
  • da ich noch nie ein Kind gestillt
  • dass die Fruchtbarkeit Medikament Clomid [Clomid Nebenwirkungen]
  • die Einnahme von östrogen-Ersatz-Therapie
  • hatte Brustkrebs
  • mit einer Familiengeschichte von Brust-oder Eierstockkrebs

Wenn Sie irgendwelche dieser Risikofaktoren, möchten Sie vielleicht Fragen Sie Ihren Arzt über diese neue screening-Methode.

Derzeit ist es nicht als gängige Praxis, sondern als Forschung weiterhin zu zeigen, seine Wirksamkeit, kann es sich als gemeinsame screening-test für die Gesundheit der Frauen als der Pap-Abstrich und Mammographie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.