Genetischen Defekt Verbunden Mit Eierstock-Krebs-Risiko

Die Forscher entdeckten einen genetischen defekt, der deutlich die Chancen erhöhen, an Eierstockkrebs zu erkranken um 40 Prozent bei Frauen.

Es wurde geschätzt, dass fast eine von sieben Frauen in Großbritannien trägt ein rouge DNA, die verantwortlich für Eierstockkrebs Entwicklung.

Fast 7.000 Frauen entwickeln die Krankheit jedes Jahr und rund 4.300 sterben.Menschen haben 23 Paare von einzelnen Chromosomen, eine von jedem paar von jedem Elternteil geerbt.Wissenschaftler fanden heraus, dass eine Variante eines dieser Chromosomen, Chromosom neun, könnte erhöhen das Risiko von Krebs.

ovaries

Es ist zu hoffen, dass die Erkenntnisse führen wird, um tests zu identifizieren, die den genetischen defekt bei Frauen, die führen können zu Eierstockkrebs. Es sollte helfen, beschleunigen die Diagnose und führen zu einer früheren Behandlung der Krebs, die Erhöhung der überlebenschancen.

Lesen Sie mehr im telegraph.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.