Genitalwarzen Behandlung – Medizinische Optionen

Die zugrunde liegende Infektion verursacht Genitalwarzen ist HPV und es gibt keine Heilung für die Infektion. Allerdings ist es möglich, entfernen Sie die am häufigsten notierten Symptome von HPV, die durch den Einsatz von wirksamen genital-Warzen-Behandlung und management-Optionen.

Genitale Warzen erscheinen in der form von grauen oder Fleisch-farbigen Wucherungen, die auftreten, in Gruppen oder großen Massen in den Genitalbereich. Sie sind mehr sichtbar, bei Frauen als Männer. Genitale Warzen sind hoch ansteckend und es gibt eine 60 bis 70% ige chance, eine Infektion zu bekommen, aus nur einem einzigen ungeschützten sexuellen Kontakt mit einer betroffenen person.

Genital Warts TreatmentDie genitale Warze-Behandlung hängt von der Größe, Lage und Art von Warzen, die eine person hat.

Der Hauptgrund zu suchen Behandlung für genitale Warzen ist das unschöne Aussehen der Warzen.

Auch die Warzen selbst sind ansteckend und trauma zu Ihnen führen könnten, zu Bluten. Die Optionen für die Behandlung für genitale Warzen –

Topische Anwendungen

Eine effektive und günstige topische Anwendung für genitale Warzen ist podophyllotoxin oder podofilox, die zyklisch verwendet – zweimal am Tag für ein paar Tage und dann nicht für bis zu einer Woche und dann wieder verwendet.

Nebenwirkungen sind Schmerzen und Hautreizungen und erosion.

Imiquimod oder Aldara ist eine andere topische Anwendung, die effektiv ist, aber die hat die mögliche Nebenwirkung der Pilz-Infektionen und Grippe-ähnliche Symptome.

Sinecatechins (Marke-Namen Polyphenon E und Veregen) aus grünen Tee und andere Extrakte, und Sie sind in der Lage, klare Warzen mit geringer Reizung. Dies kann jedoch länger dauern, um zu arbeiten.

Trichloressigsäure oder bichloracetic Säure ist eine andere topische Anwendung, die jedoch eine größere chance, dass die Warzen wieder auftauchen. Nebenwirkungen von Schmerzen und brennen sind ebenfalls üblich, und diese Anwendung ist nicht geeignet für die Anwendung auf die vagina, Gebärmutterhals und so weiter.

5-Fluorouracil oder Efudex ist ein weiterer genitale Warzen Behandlung, verursacht brennen und Reizung und auch dauert so lange zu arbeiten. Es gibt auch viele Nebenwirkungen und ist nicht mehr als eine sichere und effektive option für die Behandlung von genitalen Warzen.

Injektionen

Interferon-Injektionen können auch verwendet werden, um effektiv zur Behandlung von genitalen Warzen. Allerdings ist der Effekt zu sehen ist inkonsistent und ist auch eine teure option.

Kryochirurgie

Flüssiger Stickstoff wird verwendet, um sicher zu töten, Warzen, jedoch raten des Wiederauftretens hoch sind, und die Warze kann scheinen nur 6 Monate nach der Behandlung. Es gilt als sicher für den Einsatz in der Schwangerschaft.

Elektro-Kauterisation, als genitale Warzen Behandlung

Electrocauterization ist die Methode der Zerstörung von Gewebe unter Verwendung einer Sonde, die verwendet elektrisch erzeugten Wärme. Wenn die Warzen sind umfangreiche oder schwere Anästhesie erforderlich sein können, für diese Behandlung.

Chirurgie

Diese option für genitale Warze-Behandlung ist am besten geeignet für große Warzen. Aber das Verfahren trägt das Risiko der Narbenbildung. Die Warzen werden weggeschnitten, mit örtlicher Betäubung, und diese option ist zwar sehr effektiv beim loswerden der Warzen, es gibt eine hohe rate oder ein Rezidiv.

Laser-ablation

Hier werden Laser eingesetzt, für genitale Warzen-Behandlung, die hilft, entfernen von Warzen, aber die ist bekanntlich sehr teuer. Es ist nicht gesehen zu werden mehr effektiv als andere Methoden der Warze entfernen, um so zu rechtfertigen, die zusätzlichen Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.