Häufigsten Ursachen Von Nachtschweiß Bei Frauen

Wenn Sie wurden leiden unter schlaflosen Nächten wegen Nachtschweiß, es wird gut sein, zu wissen, ob es eine gewöhnliche Nacht Schweiß, verursacht durch einen sehr warmen Raum, dass nicht genügend Belüftung oder durch die Verwendung von zu viel Bettwäsche für Schlaf.

causes of night sweatsWenn diese beiden sind die Gründe, die Chancen sind es ist eine gewöhnliche Nacht Schwitzen, kann leicht verwaltet werden, durch die mehr fans, mehr öffnen, windows-und entfernen-extra Bettwäsche und decken.

Auf der anderen Seite, Ursachen der Nacht schwitzt, die medizinische Veranlagung variieren und kann in unterschiedlichem Grad der Schwitzen.

Ursachen der Nacht Schwitzt für Menschen mit Medizinischen Bedingungen:

Nachtschweiß mit medizinischen Veranlagung sind in der Regel gekennzeichnet durch übermäßiges Schwitzen ohne Angabe der Raumtemperatur und der Menge an Einstreu verwendet, da Sie manifestieren sich auch in auf voll klimatisierte Zimmer.

Bei Frauen ist es oft begleitet von Hitzewallungen und übermäßiger Vereidigung, oft durchnässt die Nacht Kleidung und Bettwäsche. Es gibt verschiedene Ursachen von Nachtschweiß.

Träumen

Stress oder Angst ist eine der Ursachen der Nacht schwitzt, wie es stimuliert die physiologischen Reaktionen, als ob der Traum real ist. Ihr Körper reagiert auf jeden Reiz in den Traum, als ob es echt wäre, also, wenn Sie träumen von einem erschreckend oder eine Nerven aufreibende Abenteuer, Sie Wachen mit einem schnellen Herzschlag, nach Luft schnappen und Schwitzen übermäßig.

Manchmal übermäßige träumen kann auch durch eine zugrunde liegende neurologische Erkrankung, muss ein professionelles management.

Wechseljahre

Eine häufige Ursache von Nachtschweiß bei Frauen in der menopause und dies ist aufgrund der schwankenden Hormone, die auf die Aktivierung der Schweißdrüsen, die dazu führen, übermäßiges Schwitzen.

Infektion

Eine weitere häufige Ursache von Nachtschweiß ist die manifestation einer Laufenden Infektion in den Körper wie Lungen-Tuberkulose, Harnwegsinfektionen, osteomyelitis, Appendizitis, Divertikulitis und Endokarditis.

Schwitzen ist die körpereigene Abwehr-Mechanismus, um loszuwerden, der zu viel Hitze im inneren des Körpers. Obwohl Schwitzen alleine in diesem Szenario ist nicht die direkten Täter, es ist ein signal, dass wird Ihnen sagen, dass etwas falsch ist.

Anderen Gesundheitlichen Bedingungen

Mehrere andere Bedingungen verursachen Nachtschweiß, HIV-Infektion, Krebs, Hypoglykämie und Schlaf-Apnoe sind einige von Ihnen. In diesen Bedingungen, ist es empfehlenswert, um zu sehen Ihren Arzt so bald wie möglich um die Behebung von ernsten gesundheitlichen Beschwerden.

Nebenwirkung Bestimmter Medikamente

Eine häufige Ursache von Nachtschweiß ist die Nebenwirkungen von einigen Medikamenten wie anti-Depressiva Medikamente, selektive serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRIs), Cortison, Prednison, Prednisolon und fiebersenkende Medikamente.

Grundsätzlich sind die Kühler können Sie sich am Abend besser fühlen Sie sich und desto mehr werden Sie gesund sein, aber es ist nicht einfach, was die Blätter, die du trägst; es kommt auch darauf an, was Sie nehmen und trinken.

In den Abendstunden werden es gibt bestimmte Dinge, die Sie sollten davon absehen, trinken. Im Grunde, versuchen Sie, begrenzen Sie die Aufnahme von Kaffee und Alkohol und meiden Sie stark gewürzte Speisen; alle diese könnte verschlimmern Ihre Körper und verursachen Nachtschweiß.

Posted In Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.