HPV-Warzen Prävention und die Notwendigen Schritte

Das menschliche papillomavirus ist die häufigste sexuell übertragene Infektion überhaupt. In vielen Fällen, wenn Menschen, die eine HPV-Warzen, die Sie gar nicht kennen es.

Die Wahrheit ist, es gibt über 40 verschiedene Arten von HPV, die Auswirkungen auf Männer und Frauen.

HPV WartsWährend einige von Ihnen können Krebs auslösen, andere führen könnte, genitale Warzen. In über 90% die Infektion klärt auf seine eigene, aber es ist besser, um die Infektion zu verhindern.

Wissen, wie HPV verursacht Warzen übertragen werden

In der Mehrzahl der Fälle sind die Infektionen dieser Art übertragen sind, durch vaginalen oder oralen sex, aber Sie übertragen werden konnte, durch jede Art von genitalen Kontakt.

Wie es bereits erwähnt wurde, gibt es eine Menge Leute, die don ‚ T haben keine Symptome und möglicherweise infiziert mit HPV, die seit Jahren ohne es zu wissen.

Wenn die Leute nicht wissen, dass Sie infiziert wurden mit HPV-Warzen, die Sie nicht passieren konnten, es auf andere Menschen, unfreiwillig.

Es ist möglich, obwohl es selten ist, für eine HPV-infizierte schwangere Frau zu übergeben, die Infektion auf das baby. Wenn dies der Fall ist, dann das baby bekommen konnte, Warzen in der Kehle oder Kehlkopf.

Impfstoff

Ein anderer Weg, um zu verhindern, dass HPV verursacht Warzen impfen zu lassen. Dies ist im Fall der Frauen, und es schützt gegen 4 verschiedene Arten von HPV, einschließlich derer, die Krebs verursachen. Es wird empfohlen für Mädchen von 11-12 Jahren impfen zu lassen, falls Sie ausgesetzt waren, das virus vor oder für die Mädchen und Frauen von 13-26 Jahren, die nicht geimpft oder nicht vollständig der Impfstoff-Serie.

Verhinderung von HPV-Warzen

Der sicherste Weg zur Vermeidung der Infektion ist nicht zu haben, sexuelle Tätigkeit. In Fall, dass Sie sexuell aktiv sind, sollten Sie sich vergewissern, dass man richtig ein Kondom zu benutzen, jedes mal. Dies kann senken die Chancen sich zu infizieren. Wenn es um Ihre partner, ist es am besten, um eine beiderseits monogame Beziehung, und es ist am besten, wenn Ihr partner hatte wenig oder gar keine sex-Partner in der Vergangenheit.

Um zu vermeiden, dass HPV verursacht Warzen sollten Sie begrenzen die Anzahl der sex-Partner, die Sie haben, um so wenig wie möglich. Bei der Wahl Ihres partners, stellen Sie sicher, dass Sie vorsichtig sind.

Immer infiziert

Auch wenn Sie vorsichtig sind und Sie haben nur ein sex-partner in Ihrem Leben, es gibt immer noch Chancen, dass Sie erhalten betroffen durch das virus früher oder später. Nach statistischen Angaben etwa 50% der Menschen erhalten von der Infektion betroffen, die während Ihres Lebens.

Keine herkömmliche test

Sie sollten wissen, dass, wenn es um HPV-Warzen, gibt es keine herkömmlichen test, der zeigen würde, dass Sie die Infektion haben. Dennoch gibt es einige tests, die test für die Effekte der Infektion.

Genitale Warzen

Dies ist ein Zustand, es ist ein test für. Die Warzen sind kleine Cluster oder Beulen rund um den Genitalbereich. Im Fall von Frauen, die diese Unebenheiten in der Regel erscheinen rund um die vagina, vulva oder anus, Gebärmutterhals oder Oberschenkel. Bei Männern werden diese sichtbar um den penis, die Oberschenkel, Hodensack und Leistengegend.

Das HPV verursacht Warzen erscheinen konnte innerhalb von Wochen oder Monaten nach dem Geschlechtsverkehr mit einer infizierten person. Es ist auch möglich, dass Sie keine Warzen auf alle. Sie nicht zu Krebs, aber wenn Sie nicht behandelt wird, könnte Sie multiplizieren.

Gebärmutterhalskrebs

Die schlechte Nachricht in Bezug auf HPV-Warzen ist, dass der Krebs, verursacht durch das virus der Regel nicht erkannt, bis es zu spät ist. Deshalb ist es wichtig, regelmäßige tests. Falls Sie einen Pap-test könnte zeigen, der krankhafte Veränderungen und das betroffene Gewebe entfernt werden konnte, bevor er sich zu Gebärmutterhalskrebs.

Weniger häufige Krebsarten

Wie Sie vielleicht wissen, einige der Krebserkrankungen der weiblichen oder männlichen Genitalbereich haben keine Symptome, bis einem fortgeschrittenen Stadium. Das gleiche gilt im Fall der Krebserkrankungen des anus oder der vulva.

Dinge zu wissen über HPV verursacht Warzen

Beachten Sie, dass das virus, das bewirkt, dass die Warzen nicht das gleiche wie die, die Krebs verursacht.

Obwohl vaginal-und Analverkehr sind die häufigsten Arten der Verbreitung von HPV-Warzen, ist es auch möglich, eine Verbindung mit der Infektion, obwohl Sie keine sexuelle Kontakt überhaupt. Es ist genug für die infizierte Haut zu bekommen, in Kontakt mit Ihrer Haut. Wie Sie sehen können gibt es eine Menge zu wissen über die HPV-Warzen.

Posted In Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.