Identifizieren Sie Ihre Stadium Der Syphilis Mit Syphilis Symptome!

Syphilis ist eine am meisten verbreitete heilbare sexuell übertragene Krankheit (STD), verursacht durch eine Art von Bakterien namens Treponema pallidum.

Tatsächlich konnte eine person infiziert mit syphilis-Infektion durch direkten Kontakt mit einer syphilis wund von einer infizierten person.

Diese Wunden, in der Regel, treten auf der äußeren Genitalien, vagina, anus oder im Enddarm. Diese können auch auftreten, auf den Lippen und in den Mund.

Im Allgemeinen ist die syphilis-Infektion verläuft in vier Stufen: primäre, sekundäre, latente (verborgene) und tertiäre (spät). Außerdem, die syphilis Symptome bei Frauen unterscheiden sich in jeder Phase.Syphilis Symptoms

Primären Bühne

Dies ist das erste Stadium der syphilis. In der Regel, die syphilis Symptome in diesem Stadium beginnen in der Regel drei Wochen, nachdem Sie infiziert werden.

Normalerweise ist das erste symptom der primären syphilis ist bekannt durch die Entstehung von Wunden genannt chancres, das sind kleine, Runde, Feste und schmerzlos.

Sie können feststellen, diese Wunden an den stellen, wo die syphilis in den Körper, in der Regel auf der äußeren Genitalien oder auf den inneren Teil der vagina. Sie können auch feststellen, Schwellungen der Lymphknoten in der Nähe der Schanker-Bereich.

Als chancres sind schmerzlos und tritt in Ihrem Körper, die Sie möglicherweise nicht bemerken, seine Präsenz in Ihrem Körper. Auch wenn Sie merken, dass der Schanker dauert 28 bis 42 Tagen und heilt auf seine eigene, ohne jede Behandlung, wobei eine dünne Narbe.

Auch nach chancres verschwinden, Sie bleiben ansteckend und verläuft zu den sekundären Stufe, wenn angemessene Behandlung nicht verabreicht wird.

Sekundäre Stufe

In diesem Stadium ist die syphilis Symptome beginnt, die von 2 bis 10 Wochen nach dem Schanker Wunden entwickelt. Das häufigste symptom ist ein Hautausschlag auf den Handflächen und den Fußsohlen.

Sie können auch feststellen, einige andere syphilis Symptome bei Frauen wie Fieber weniger als 101°, Halsschmerzen, Schwäche, Gewichtsverlust, Schwellungen der Lymphknoten, Nacken-Steifigkeit, Kopfschmerzen und Lähmungen. All diese syphilis-Symptome zeigen an, dass die Infektion bestanden hat, im ganzen Körper.

Normalerweise ist der Hautausschlag verschwindet ohne Narbenbildung in 1-3 Monaten. Allerdings ohne syphilis-Behandlung, die Infektion Fortschritte machen wird, um den latenten und späten Stadien der syphilis.

Latente (verborgene) Bühne

Nach der sekundäre syphilis Symptome verschwinden, geben Sie das latente Stadium mit nach außen hin keine syphilis-Symptome. Aber die Bakterien können angreifen der inneren Organe einschließlich des Herzens, Gehirns, und Leber. Diese Phase kann beginnen, von 2 Jahren auf über 30 Jahre nach der ersten Infektion.

In der früh latente syphilis, können Sie infizieren einen sexuellen partner. Aber die interessante Sache ist, dass die syphilis nicht mehr ansteckend in den späten latenten Phase. Auch wenn Sie nicht bekommen, behandelt, ist die Infektion fortschreitet, um die tertiäre syphilis.

Tertiär (spät -) Bühne

Dies ist die kritischste Phase der syphilis, wo die Auswirkungen der latenten Bühne erscheinen. In der Regel, nur wenige infizierte Menschen entwickeln die tertiäre syphilis Komplikationen. Wenn unbehandelt, diese Phase kann zum Tod führen, oder kann auftreten, Jahre nach der primär-Phase.

Die syphilis Symptome dieses Stadiums sind Schäden an den inneren Organen wie Gehirn, Nerven, Augen, Herz, Blutgefäße, Leber, Knochen und Gelenke, gummata (große Wunden in den Körper oder auf die Haut), Lähmung, Taubheit und Blindheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.