Leiden Mit PMS (Prämenstruelles Syndrom)? Verbessern Sie Ihre Lebensqualität Mit Behandlung Optionen!

PMS steht für Prämenstruelles Syndrom.

Es ist ein Syndrom, das in der Regel tritt bei Frauen von sieben bis vierzehn Tagen vor dem einsetzen der menstruation.

Aber, es Stoppt bald nach Zeiten beginnen.

Die meisten Frauen erleben PMS (Prämenstruelles Syndrom) Symptome an verschiedenen Punkten Ihres Lebens.

Die Symptome variieren von Frau zu Frau und von Zyklus zu Zyklus. Auf der anderen Seite, mehr als 150 Symptome sind verursacht durch PMS (Prämenstruelles Syndrom), angefangen von Schmerzen in der Brust, zu übelkeit, zu ärger und Reizbarkeit.Premenstrual Syndrome

Es wird geschätzt, dass fast achtzig Prozent der menstruierende Frauen erleben PMS-Symptome. Die häufigsten sind Angst, Reizbarkeit, depression, Blähungen und Begierde zuckerhaltige Lebensmittel.

Behandlung von PMS (Prämenstruelles Syndrom) konzentriert sich auf die Linderung der Symptome. Zur Linderung gibt es viele Homöopathische und Ernährungs-Lösungen. Allerdings, übungen, Veränderungen in der Ernährung, Medikamente und eine regelmäßige yoga-Praxis kann erhebliche Vorteile mit sich bringen.

Regelmäßiges Training hat eine reflektierende Wirkung auf die Hormone, die beteiligt sind, in der Menstruationszyklus. Durch Bewegung, können Sie feststellen, weniger Wut und depression. Es reduziert auch stress. Es ist gut, regelmäßig zu trainieren, etwa zwanzig bis vierzig-fünf Minuten dreimal in der Woche.

Veränderungen in der Ernährung beeinflussen, PMS (Prämenstruelles Syndrom). Es ist aus neueren Studien, dass das trinken von Tee und Erhöhung der Kohlenhydrate ist hilfreich, während der pre-menstruation. Wie Kohlenhydrate erhöhen den neurotransmitter serotonin-Spiegel ist die depression, die im Zusammenhang mit PMS (Prämenstruelles Syndrom) reduziert.

Es wird empfohlen, durch einige Ernährungswissenschaftler, dass die Verringerung oder Beseitigung Alkohol, Koffein, Zucker, Salz, Milchprodukte und Tierische Fette verringern können PMS-Symptome. Allerdings, konsultieren Sie Ihren professionellen Ernährungsberater oder Ernährungsberater beraten Sie bezüglich Veränderungen in der Ernährung, die möglicherweise die Symptome lindern.

Das üben von yoga mit Bezug Posen können helfen, zu lindern PMS-Symptome. Verlangen nach Zucker sind einer der PMS-Symptome und kann entlastet werden, mit folgenden Bogen pose (dhanurasana) und der modifizierten Brücke darstellen.

Der Bogen pose weitet und Farbtöne, die Eierstöcke, Gebärmutter und Bauch-Organe. Es erhöht auch die Gesamt-Energie und hilft, bessere Stimmung in der Erwägung, dass eine modifizierte Brücke pose erfrischt und strafft Ihre reproduktiven Organe und der Bauch-Organe, entlastet Sie von Zucker Heißhunger.

Ein Kind die pose und die nach oben blickenden Hund stellt praktiziert werden, zu lindern Angst und Reizbarkeit. Des Kindes pose hilft massage und Ton der Organsysteme im unterleib und Becken.

Die nach oben gerichteten Hund-pose (urdva mukha svanasana) strafft die Bauch-Organe. Es hat auch eine Tendenz, um Ihre Stimmung zu verbessern.

Allerdings modifizierten-Weitwinkel (boddhakonasana) stellen praktiziert wird, zu lindern Blähungen. Es kehrt die Auswirkungen von Blähungen und Wassereinlagerungen in den Beinen und Füßen.

Medikamente können wirksam sein, wenn Bewegung, Ernährung, yoga zu praktizieren und andere lifestyle-änderungen unwirksam sind.

Alprazolam, ein Arzneimittel hilft, verringern Depressionen und Angstzuständen. Es wird oral eingenommen und kann süchtig machen.

Ein Medikament namens Fluoxetin (Prozac) hilft bei der Reduzierung der Symptome von PMS, wenn oral eingenommen, die während Ihres Menstruationszyklus.

GnRH, ein Medikament zur Verbesserung der Symptome in fast allen PMS-Symptome. Es gibt jedoch eine Möglichkeit für ein erhöhtes Risiko für Osteoporose. So, es ist nur für einen kurzen Zeitraum.

Spironalactone, eine Art von PMS-Medikament, das enthält gemischte Ergebnisse. Es wird oral eingenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.