Prenatal Pilates – Warum Es eine Gute Idee und Was zu Tun ist

Pilates ist ein low-impact-übung-system, verbessert die Ausdauer, Flexibilität, Stärke und Rückgrat, Kraft und Durchblutung und die hilft, den stress. So ist es leicht zu sehen, dass prenatal Pilates ist gute Idee für schwangere Frauen, um sich fit zu halten und gesund, und auch die Verbesserung der mentalen Wohlbefinden.

Warum prenatal Pilates ist eine gute Idee

Pilates verbessert die körperliche Koordination und das Gleichgewicht des Körpers, die beide sehr wichtig während der Schwangerschaft. Einen wachsenden Bauch kann eine Frau fühlen, aus dem Gleichgewicht und erhöhen Ihre Chancen fallen dem Pilates können helfen, zu begegnen und Sie können eine Frau fühlen, mehr anmutig und weniger ungeschickt.

Prenatal PilatesVerbesserung der Flexibilität und Kern Stärke sind ebenfalls wichtig und kann helfen, vereinfachen den Prozess der Wehen und der Geburt, ein weiterer Grund, warum prenatal Pilates ist auch eine gute Idee.

Da der Bauch und das Becken kommen immer mehr unter Druck, verbessern Kern Kraft helfen können, um zu widerstehen der Druck besser und können einfache Probleme wie Rückenschmerzen, Bauchschmerzen und so weiter.

Pilates sind low-impact-übungen, ein weiterer Grund, warum Sie sind eine gute Idee, in der Schwangerschaft, wenn Bänder sind weich und die Gelenke gelockert werden. Da viele der Pilates-übungen durchgeführt werden, die auf die Hände und Knie, Sie sind ideal für die Schwangerschaft und kann auch helfen, das baby in die richtige position für die Geburt.

Wie zu erfahren prenatal Pilates

Selbst beibringen – Verschiedene Bücher, Handbücher, DVDs und so weiter bieten Ihnen eine Anleitung, wie Sie Pilates in der Schwangerschaft. Werden Sie sicher, dass Sie Holen instruction Bücher oder DVDs, die sind speziell für schwangere Frauen gefertigt und von qualifizierten Personen.

Sie können auch eine Menge toller Ideen vom Beitritt zu einem online-forum oder Besuch video-Aktien-Websites wie YouTube, wo man sich anschauen kann videos und mit Schritt-für-Schritt Anleitung.

Allerdings werden Sie sicher deaktivieren Sie alle übung, die Sie planen, mit dem behandelnden Arzt, so dass Sie am Ende nicht etwas zu tun, ist nicht geeignet für die Schwangerschaft.

Beitritt zu einer Schwangerschaft Pilates-Klasse – Viele Frauen finden es angenehm, ein Teil einer Klasse, denn es hilft Ihnen, halten Sie sich an einem Programm und mit der Firma, wenn übungen macht den Prozess angenehmer. Auch, mit einem zertifizierten trainer zuständig für den Prozess speziell ausgebildet für die Schwangerschaft Pilates kann sein, beruhigend für eine Frau.

Dinge im Auge zu behalten, etwa die prenatal Pilates

Wenn Sie tun, nicht zu tun Schwangerschaft Pilates, konzentrieren sich auf die Posen, die erfordert, dass Sie auf Ihre Hände und Knie, und vermeiden Sie übungen, die Sie brauchen, um auf dem Rücken liegen (vor allem nach 20 Wochen) oder Ihrem Bauch. Achten Sie auf Ihre Handgelenke, wenn Sie tun eine Menge der Hände und Knie Art der übungen, weil Karpaltunnel kann ein problem in dieser Zeit.

Konzentrieren Sie sich auf übungen konzentrieren sich auf Bauch, Rücken und Hüften. Auch versuchen Sie, und konzentrieren Sie Ihre Gedanken, tun die übungen achtsam und konzentriert sich auf die Atmung. Stretching ist ein wichtiger Teil der pränatalen Pilates, aber nicht überfordern einen joint, weil das kann bedeuten, dass Verletzungen und Schmerzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.