Prenatal Yoga-Haltungen für die Erste, Zweite und Dritte Trimester

Obwohl yoga ist bekannt für sein hervorragend für Schwangerschaft, gibt es bestimmte Dinge, die Frauen sollten im Hinterkopf behalten über die pränatale yoga-Posen, die geeignet sind für die verschiedenen Teile der Schwangerschaft. Wir betrachten die yoga-Haltungen, die geeignet sind für jede der drei Trimester sowie die yoga-asanas vermieden werden in der Schwangerschaft.

Prenatal yoga-Haltungen für das erste trimester

Die Pigeon pose – Es erfordert, dass Sie sitzen, bringen Sie ein Knie nach vorne mit der Ferse versteckt in der Nähe des inneren Bein und das andere Bein gestreckt hinten mit den Händen unterstützt den Körper. Die pose wird helfen, dehnen der Oberschenkel, Leiste und zurück.

Prenatal Yoga PosesBaddha Konasana (oder der Schuster pose) – Es erfordert, dass Sie sitzen Sie mit Ihren Beinen auseinander ziehen und dann die Füße in Richtung der Innenseite der Oberschenkel in einer Weise, dass die Fußsohlen zusammen kommen, um Gesicht und berühren einander.

Der Dreieck-pose – die pose erfordert, dass Sie stehen mit den Füßen weit auseinander. Sie erreichen dann nach unten mit einer hand, um hart die Knöchel auf, dass die Seite und der andere arm greift nach oben in Richtung der Decke mit beiden ausgestreckten Armen in beide Richtungen bilden eine gerade vertikale Linie.

Die Half Moon pose – Folgen Sie der Dreieck-pose, da diese beiden pränatalen yoga-Posen passen gut zusammen. Aus der Dreiecks-pose, der Rechte arm ist gesenkt, um den rechten Knöchel, heben Sie das linke Bein bis zu erstellen Sie eine gerade Linie mit dem Oberkörper in einer Weise, dass nur das Rechte Bein und die Rechte hand den Boden berühren.

Viparita Karani – (Viparita bedeutet das Gegenteil, und dies ist die Beine bis die Wand stellen). Während des Tages, gehen, langes sitzen und Bewegungsmangel verursachen die Flüssigkeit zum pool in den unteren Teil des Körpers.

Dies ist eine der nützlichen prenatal yoga-Haltungen, die helfen, reduzieren Schwellungen und Beschwerden in den Knöcheln.

Um die Schmerzen zu reduzieren und Schwellung der müden Füße, einfach hinlegen auf den Boden oder an jedem Ort an einer Wand mit den Armen ausgebreitet. Legen Sie nun die Füße und Beine entlang der Wand zu helfen, entspannen die Füße und entleeren Sie die Flüssigkeit aus Ihnen.

Prenatal yoga-Haltungen für das zweite und Dritte Trimester

Alle Posen, die oben beschrieben werden für das erste trimester fortgesetzt werden kann in der zweiten trimester, und Sie können das hinzufügen von bestimmten anderen Posen zu verbessern, Rücken-oder Bauchschmerzen. Diese Schwangerschaft verbundenen Schmerzen in der Regel beginnen, sich zu manifestieren, die im zweiten trimester und die Posen, die durchgeführt werden können, die auf allen Vieren wie die Kuh pose und die Katze pose kann sehr nützlich sein.

Im Dritten trimester, wie gut die Strecken und andere yoga-Posen, die oben beschrieben kann fortgesetzt werden, vor allem die Posen, die ausgeführt werden, auf allen Vieren wird helfen, das baby in die richtige position für die Geburt.

Prenatal yoga-Haltungen zu vermeiden und weitere Vorsichtsmaßnahmen

Sie sollten es vermeiden, Posen, erfordern Sie liegen auf dem Rücken oder führen Sie tief Wendungen, die vor allem in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft. Auch vermeiden Sie das einatmen von übungen, die erfordern, dass Sie ausatmen gewaltsam oder halten Sie den Atem an. Jumping oder high-impact-übung, sollten ebenfalls vermieden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.