Sich Bewusst Sein, Geburtenkontrolle Nebenwirkungen Der Pillen, Die Sie Vor Der Verwendung!

Birth control, auch bekannt als Empfängnisverhütung ist eine vorbeugende Maßnahme für die Steuerung die Möglichkeit des Werdens der Schwangerschaft.

Es kann getan werden durch die verschiedenen Geburtenkontrolle-Methoden.

Einige der Geburtenkontrolle-Methoden helfen auch bei der Verhinderung von sexuell übertragbaren Krankheiten.

Die Krankheiten, die übertragen werden durch Geschlechtsverkehr mit einer infizierten person sind, nennt sexuell übertragbare Krankheiten. Beispiele sind Gonorrhoe (Tripper), Feigwarzen, syphilis, Chlamydien und.

Die häufigste und allgemein akzeptierte Verhütungsmethode ist die Pille. Es ist auch bekannt als „Pille“. Es ist 99.7% effektiv in der Verhinderung der Schwangerschaft.Birth Control Pills

Die Pille enthält Hormone – östrogen und Progesteron – zu ändern und den Eisprung-Prozess. In anderen Worten, das Ziel dieser Pillen ist, um zu verhindern, dass die Freisetzung von Eizellen von den Eierstöcken für die Befruchtung.

Kombinierte Pillen, Notfall-Kontrazeptivum Pillen, mini Pille, und phased-Regime Pille sind einige der Arten von Antibabypillen. Die Pille sollte genommen werden, eine für jeden Tag.

Abgesehen von Ihrer Wirksamkeit bei der Verhinderung der ungewollten Schwangerschaft, gibt es möglich Geburtenkontrolle Nebenwirkungen bei der Verwendung von Pillen.

Geburtenkontrolle Pillen sind relativ teuer und in der Regel braucht ein Rezept von Ihrem Arzt, weil es mehrere Geburtenkontrolle Nebenwirkungen, die mit der Verwendung von Pillen.

Es wird festgestellt, dass etwa 40% der Frauen haben Geburtenkontrolle Nebenwirkungen mit dem verwenden von Tabletten während der ersten drei Monate.

Die meisten Frauen erleben nur geringfügige, vorübergehende Geburtenkontrolle Nebenwirkungen mit Pillen. Die wichtigsten Geburtenkontrolle Nebenwirkungen mit der Verwendung von Pillen ist es, nicht schützen Sie vor sexuell übertragbaren Krankheiten wie HIV/AIDS. Stattdessen verwenden Sie ein Kondom für extra Schutz.

Geburtenkontrolle Pillen neigen dazu, unregelmäßige Monatsblutung, sehr leichte Menstruation und Krämpfe. In einigen Fällen, können Sie verpassen Perioden für längere Zeit.

Andere schwerwiegende Geburtenkontrolle Nebenwirkungen der Pillen Migräne-Kopfschmerzen, Depressionen, Gallenblase Krankheit, hohen Chancen der Entwicklung von Krebs der Leber und Anstieg des Blutdrucks. Es wird sehr weniger Zufriedenheit in sex.

Sie können übelkeit und Schmierblutungen in den ersten Monaten nach der Geburt Kontrolle Pillen-Nutzung. Blutgerinnsel und Herzinfarkte sind die schwersten Geburtenkontrolle Nebenwirkungen, aber es ist eine sehr seltene Erkrankung auftreten, mit Pille.

Gibt es ein Risiko der Entwicklung von zervikaler Dysplasie, die mit dem Einsatz von Antibabypillen. Auf der anderen Seite, Sie haben höheres Risiko, an Gebärmutterhalskrebs zu erkranken mit dem Einsatz von Pillen, die, wenn Sie mit Dysplasie und das humane papilloma-virus (HPV).

Wenn Sie eine Pille user mit diabetes, Bluthochdruck, hoher Blutdruck, Herzkrankheit, hoher Cholesterinspiegel im Blut und Rauchen regelmäßig, dann sind Ihre Chancen für die Entwicklung einer Herz-Schlaganfall ist sehr hoch, wenn im Vergleich zu einigen anderen Pille-Benutzer.

Die Einnahme der Pille kann dazu führen, plötzliche änderung im Gewicht, Blähungen, Schwindel, Brustspannen und Stimmungsschwankungen. Auch Sie haben eine erhöhte Wahrscheinlichkeit von vaginalen Infektionen.

Ändern Sie Ihre Anti-Baby-Pille reduzieren können einige dieser Geburtenkontrolle Nebenwirkungen. Allerdings Rücksprache mit Ihrem Arzt regelmäßig ist sehr wichtig für die Erkennung dieser gesundheitlichen Risiken in frühen Phasen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.