Sind Sie Binging Auf Schokolade? Sie Können Depressiv Werden, Sagt Studie

Dass sinfully sweet bar-der leckere nachtisch kann schlecht sein für mehr als nur Ihre Taille, eine aktuelle Studie ergab. Essen große Mengen an Schokolade könnte auch ein Zeichen, dass Sie depressiv sind-und dies gilt sowohl für Frauen als auch für Männer.

Dunkle Schokolade in kleinen Mengen ist bekannt, gut für uns, aber übermäßiger Genuss kann nicht nur schlecht sein, es könnte sein Zeichen, dass Sie depressiv sind, sagen Forscher, die fanden, dass Probanden, die aß die Schokolade waren die meisten wahrscheinlich positiver test für depression.

binging on chocolateMajor-depression-erkrankten gesehen wurden, die zechen nach unten 11.8 Unzen Schokolade pro Monat, während diejenigen, die waren nicht depressiv, hatte nur etwa 5,4 Unzen.

Die Art und Weise, die es funktioniert, ist wie diese: Wissenschaftler sagen, dass diejenigen, die depressiv sind, sind wahrscheinlich zu wollen, unbewusst selbst behandeln, durch den Verzehr von Schokolade.

Dies ist, weil die Schokolade kann Sie in eine bessere Stimmung und gute Laune. Schokolade kann trösten Lebensmittel, die ist, warum Menschen können es Trost zu finden.

Es ist auch zu sehen, dass stress gesehen werden im Zusammenhang mit Schokolade Heißhunger sowie Depressionen. Es könnte also sein, dass wenn man gestresst fühlen, die man bekommt, dass Schokolade Begierde und damit auch die Tatsache, dass depression und übermäßig Schokolade Essen hand in hand gehen.

Quelle: Examiner

Posted In Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.