Was Ist das Pre-Menstruelle-Syndrom und Was Sind Seine Symptome?

Während die meisten Frauen tun, machen Sie irgendeine form von pre-Menstruationszyklus stress zu einer mehr oder weniger stark, den Begriff pre Menstruation Syndrom gilt eigentlich für eine Sammlung von physischen und emotionalen Symptome im Zusammenhang mit einer Frau Menstruationszyklus, die nur etwa 2 bis 5% der Frauen können tatsächlich haben.

Pre menstrual Syndrom Risikofaktoren

Es gibt bestimmte Faktoren, die eine Frau mehr unter Risiko, die Symptome, die als prämenstruelles Syndrom. Zum Beispiel eine hohe Koffein-Aufnahme, und bestimmte Defizite in der Ernährung der Frau Diät setzen können, Ihr Risiko für dieses problem. Wenn eine Frau wird unter einer Menge von stress im Leben, Sie kann mehr empfindlich.pre menstrual syndrome

Die Geschichte einer Familie von PMS ist ein guter Prädiktor oder eine persönliche Geschichte von Depressionen, sind ebenfalls Risikofaktoren, die dazu beitragen, das Risiko. Pre menstrual Syndrom Risiko ist auch bekannt, um zu erhöhen, mit einem Alter der Frau.

Wie ist die Diagnose des prämenstruellen Syndroms aus?

Es gibt keine strukturierte Test-system, kann eindeutig feststellen, ob oder nicht eine Frau hat dieses Syndrom, aber es wird allgemein verstanden, dass, wenn eine Frau, die Exponate bestimmte key features Sie können gesagt werden, die darunter leiden.

1. Wenn eine Frau regelmäßig Erfahrungen erhebliche emotionale Probleme in Bezug auf Traurigkeit/Unzufriedenheit, Anspannung und Reizbarkeit.

2. Wenn diese Symptome regelmäßig und vorhersehbar auftreten, während der luteal-phase (in den Tagen vor oder während der Menstruation), und nicht zu anderen Zeiten des Monats.

3. Wenn die Symptome so schwerwiegend beeinträchtigen nicht nur die Lebensqualität, sondern verursacht Störungen in der täglichen Arbeitsweise. Diese drei Bedingungen der Regel anzugeben, dass das prämenstruelle Syndrom besteht.

Die am häufigsten gesehen Symptome der pre Menstruation Syndrom –

Emotion oder Stimmung Symptome

Eine Frau kann fühlen, wütend oder reizbar (oft sind Sie nicht in der Lage zu erklären, warum Ihr selber) und die Reaktion kann in keinem Verhältnis zu dem stimulus. Sie mag das Gefühl, stress oder Spannung zu einem höheren Grad als der situation oder des Problems garantiert.

Sie können finden, dass, Sie fühlt sich traurig oder deprimiert, und kann sogar erleben Weinen Zacken für wenig oder ohne Grund. Überempfindlich kann auch ein Markenzeichen der pre menstrual Syndrom, wo eine Frau die Reaktion kann in keinem Verhältnis zu dem, was Sie erfährt. Ihre Stimmungsschwankungen kann extreme und übertrieben.

Körperliche Symptome

Viele Menschen neigen dazu, zu entlassen, PMS-Symptome als „all in the mind“, aber die Tatsache, dass es einige sehr fühlbare und wahrnehmbare körperliche Symptome täuscht über diese Gebühr. Eine Frau kann zu Kopfschmerzen oder Migräne während dieser Lutealphase; und es könnte auch von Bedeutung sein, Gliederschmerzen oder Gelenkschmerzen in dieser Zeit.

Frauen finden sich Gefühl aufgebläht, während dieser Zeit, und es könnte sein, entweder Durchfall oder Verstopfung sowie. Akne, geschwollene oder schmerzende Brüste könnten auch andere Zeichen der pre menstrual Syndrom. Frauen fühlen sich Ermüdung und Müdigkeit, können Schlafstörungen und sogar Probleme mit Gedächtnis und Konzentration. Änderungen im Appetit und Heißhunger sind auch nicht ungewöhnlich, dass Frauen erleben während der PMS.

 

Posted In Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.