Was ist zu tun, wenn Sie Wurden falsch Diagnostiziert

Krebs-Fehldiagnose nimmt zwei Formen an. Erstens, Krebs falsch diagnostiziert als andere Bedingung, und zweitens, kann eine person mit der Diagnose Krebs, wenn Sie tatsächlich noch einen anderen Zustand. Diese beiden Arten von Fehldiagnosen sind sehr beunruhigend und gefährlich.

Wenn ein patient Krebs ist fälschlicherweise diagnostiziert als eine weitere Bedingung, das bedeutet, dass die richtige und notwendige Behandlung verzögert wird. Um für die Behandlung von Krebs möglichst effektiv zu gestalten, ist es meist sehr wichtig, sich diesem zu beginnen, so bald wie möglich. Also jede Verzögerung bei Diagnose und Behandlung kann sehr schlimme Folgen haben. Darüber hinaus, wenn eine person, die Bedingung ist fälschlicherweise als Krebs, und Sie sind falsch informiert, dass Sie die Krankheit haben, kann dies dazu führen, schrecklichen psychischen Folgen für diese person. Darüber hinaus können Sie auch zu ertragen haben, invasive und unnötige Verfahren und Behandlungen.

In einem Fall berichtet ein patient wurde fälschlicherweise diagnostiziert mit einem unheilbaren Gehirn-Tumor-und er folglich verschenkte 30.000 Pfund, die glauben, dass er nicht mehr lange zu Leben. Als sein Fall wurde später überprüft, es wurde festgestellt, dass tatsächlich er hatte eine ganz behandelbare chronische Infektion. Darüber hinaus, in einem jüngsten Fall, ein patient wurde ins Krankenhaus eingeliefert, da war er mit Atembeschwerden. Er wurde dann gesagt, er habe eine ‚beträchtliche Geschwulst‘ auf seine Lungen und wenig Behandlung wurde ihm gegeben. Jedoch, einige Tage später die ärzte dann informiert seine Familie, dass tatsächlich es war eine Erbse, die auf seine Lunge, die untergegangen waren der falsche Weg. Die Erbse hatte die Patienten entwickeln eine Lungenentzündung, und da seine erste Diagnose falsch war und die richtige Diagnose verzögert wurde, leider der patient später starb.

Frauen mit Gebärmutterhals-und Eierstock-Krebs sind der Kern des Problems der falsch diagnostiziert Krebs. Beide diese Arten von Krebs sind schwer zu diagnostizieren und werden daher oft falsch diagnostiziert als andere Bedingungen wie IBS. Insgesamt, es ist völlig inakzeptabel, dass die GPs-regelmäßig Fehldiagnose Krebs und nicht auf Patienten beziehen, die für die korrekte tests oder sehen Spezialisten.

Wenn Sie wurden ein Opfer von Krebs diagnostiziert, dann haben Sie möglicherweise Anspruch auf medizinische Fahrlässigkeit eine Entschädigung. Kompetente Anwälte bei Bolt Burdon Kemp haben Jahre Erfahrung machen die erfolgreiche medizinische Fahrlässigkeit Ansprüche in den Fällen, in Bezug auf die verzögerte Diagnose von Krebs, einschließlich Eierstock-und Gebärmutterhalskrebs, und die Fehldiagnose Krebs und daraus resultierende unangemessene Behandlung an einem Patienten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.