Weibliche Hormon-Ungleichgewicht – Östrogen-Dominanz

Es gibt viele Möglichkeiten, in denen eine weibliche Hormon-Ungleichgewicht manifestieren können, und einer von Ihnen ist östrogen-Dominanz. Diese Art von Hormon-Ungleichgewicht bei Frauen verursacht wird, als Ergebnis einer unzureichenden Progesteron produziert im inneren des Körpers zu halten, die Auswirkungen von östrogen in Schach.

Sogar Frauen mit niedrigem östrogenspiegel anzeigen konnte, die Symptome der östrogen-Dominanz, wenn die Ebenen von Progesteron noch niedriger und sind nicht in der Lage, um das Gleichgewicht der östrogenspiegel im Körper vorhanden.

Also diese Art von Hormon-Ungleichgewicht ist nicht so viel über die überproduktion von östrogen entspricht der Mangel an Progesteron.

Female Hormone ImbalanceWeibliche Hormon-Ungleichgewicht, die bewirkt, dass ein überwiegen von östrogen wird allgemein verstanden, als die, die durch bestimmte gemeinsame Faktoren. Dazu kann gehören, Antibabypillen oder andere bestimmte Arten von Medikamenten.

Hormonelles Ungleichgewicht kann auch verursacht werden, durch den übermäßigen Gebrauch bestimmter Kosmetika enthält bestimmte Substanzen.

Die Verwendung von nicht-Bio-Tier-Produkte ist auch gedacht, um dazu beitragen, das Ungleichgewicht.

Stress kann verursachen oder verschlimmern bestehenden Probleme von Hormon-Ungleichgewicht. Einige Frauen, die genetisch anfällig für solche Ungleichgewichte in östrogen.

Schwangerschaft und Stillzeit kann auch dazu führen, eine vorübergehende Ungleichgewicht der Hormone, die in der Regel ein problem, das löst sich aber.

Keine Bewegung, eine sitzende Lebensweise und Fettleibigkeit ist auch ein starker Faktor für weibliche Hormon-Ungleichgewicht, da die Fettzellen, die gesehen werden, werden im Zusammenhang mit östrogen-Produktion. Die automatische Produktion von bestimmten Antikörpern im system könnte auch ein Ungleichgewicht verursachen als gut.

Was sind die Symptome von dieser Art der weiblichen Hormon-Ungleichgewicht oder östrogen-Dominanz?

  • Da östrogen ist ein Hormon, das fördert das Wachstum, einige Frauen finden, dass Ihre Brüste größer erscheinen oder geschwollen und können auch zart sein oder kann weh tun.
  • Zeitraum Probleme wie unregelmäßige Perioden, Amenorrhoe (AUSBLEIBEN der Periode), sehr schmerzhafte Perioden, vorbei an großen Blutgerinnseln können auch vorhanden sein. Derartige Menstruationsbeschwerden kann bedeuten, verminderter Fruchtbarkeit und einem erhöhten Risiko für Schlaganfall.
  • Finger und Füße erscheinen kann, dicker, aufgeblähter und die gleichen Ringe und Schuhe passte perfekt zu früher kann jetzt schwer zu bekommen.Dies kann aufgrund von Wassereinlagerungen, aber in der Tat Gewichtszunahme festgestellt werden können, die aufgrund der hormonellen Ungleichgewicht. Diese Gewichtszunahme ist in der Regel zentriert um den Bauch, Oberschenkel und Hüften.
  • Stimmungsschwankungen, mehr aggressiv oder reizbar Verhalten und schwere PMS festgestellt werden können. Aufregung, depression und die Angst gesehen zu werden, eng verbunden mit hormonellen Ungleichgewichten.
  • Myome, Endometriose, das Wachstum von Zysten können auch Symptome sein, die auf diese Art von einem weiblichen Hormon-Ungleichgewicht.
  • Müdigkeit oder Gefühle von Müdigkeit kann auch bedeuten, hormonelle Probleme.
  • Es könnte Probleme mit dem einschlafen und erholsamen Schlaf.
  • Haarausfall kann ein problem sein.
  • Einige Frauen können auch erleben häufige Kopfschmerzen.
  • Fogginess oder Speicher-Problemen kann auch manifestieren.
  • Haut-Problemen, Erwachsenen-Akne und so weiter kann auch ein problem sein.
  • Weibliche Hormon-Ungleichgewicht könnte auch dazu führen, Veränderungen in der libido, wie vermindertes Interesse an sex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.