Weißen Ausfluss bei Frauen – Was Ist Normal und Was Abnormal Ist

Wenn wir sprechen weißen Ausfluss bei Frauen ist es in der Regel Ausfluss, von dem wir sprechen. Erstens ist es hilfreich zu verstehen, was der Zweck dieser weiße Ausfluss ist und zweitens zu verstehen, wenn es ist normal und wenn kann es sein das symptom eines Problems, das braucht medizinische Aufmerksamkeit.

Was ist normaler weiße Flüssigkeit Ausfluss bei Frauen?

Drüsen in der vagina und des Gebärmutterhalses absondern, bestimmte Flüssigkeiten, die passieren und aus der Scheide, Durchführung von abgestorbenen Zellen, Bakterien und so weiter, mit denen Flüssigkeiten, wodurch ein weißlicher Ausfluss.

White Discharge in WomenDiese Entladung ist eine Natürliche Art für die Scheide zu halten sich selbst sauber und frei von Infektionen durch die Aufrechterhaltung einer gesunden Gleichgewicht der bakteriellen population in der Gegend.

Während jede Frau hat eine gewisse Menge an erkennbar Entladung, die Art und die Menge variiert von Frau zu Frau.

Auch die Art der Entlastung unterscheiden sich je nach der Zeit des Monats und das Alter der gleichen Frau.

So klar und deutlich, wenn es um weißen Ausfluss bei Frauen, die Bandbreite dessen, was als ’normal‘ ist wirklich ziemlich breit, aber jede Frau sollte sich bewusst sein, was ist „normal“ für Sie, so, dass eine änderung der Entladung kann eine Warnung Ihr keine Probleme.

Im Allgemeinen jedoch ist die Entladung reicht von einem milchigen weiß bis zu einem klaren Eiweiß-Konsistenz, wenn der Eisprung Auftritt. Normaler Ausfluss ist geruchlos, obwohl leichte Veränderungen festgestellt, die während der Schwangerschaft oder sexueller Erregung.

Was ist abnorme weißen Ausfluss bei Frauen?

Jede wesentliche änderung in den Geruch, den Betrag oder die Art der Entladung, da die Frau, die Ihr Alter, Lebensphase und das, was ist „normal“ für Sie, können werden als anormal. Auch wenn andere Symptome begleiten die Einleitung, wie brennen (beim Wasserlassen oder auch sonst), Juckreiz, Entzündungen, Becken-oder Bauchschmerzen, dann könnte dieses Zeichen, dass etwas nicht ganz richtig.

Manchmal ist die normale bakterielle population in der vagina und der Entladung ändern können Harmlose Gründe. Diese kann einen Kurs von Antibiotika, oder wenn die persönliche hygiene wurde ein wenig lax (oder Umgekehrt wurde mit vaginalen Spülungen etc, in der irrigen Eindruck, dass Sie „sauber“ der vagina), oder wenn eine Frau, die gerade erst begonnen hat oder off gegangen eine form der Geburtenkontrolle, oder anderen Medikamenten. Diese Gründen in der Regel beheben, indem Sie sich in der Zeit.

Die folgenden änderungen in der weißen Ausfluss bei einer Frau kann Grund zur Besorgnis sein:

  • Wenn der Ausfluss ist Braun oder blutig zu anderen Zeiten als Ihre Regelblutung.
  • Wenn die Entladung scheint zu sein, gelblich oder trüb suchen.
  • Rosa Ausfluss anderen als für ein paar Wochen nach der Geburt (was ist auch bekannt als lochia).
  • Graulichen oder gelblichen Ausfluss mit Fischgeruch.
  • Wenn die Entladung ist schaumig oder wenn es ist dick und die Konsistenz von Quark.
  • Üblen Geruch ist ein wesentlicher Indikator für weißen Ausfluss vor der Periode bei Frauen, da es zeigt das Vorhandensein einer Infektion.

Es ist nicht nur die Art des weißen Ausfluss bei Frauen, aber seinen Geruch und die begleitenden Symptome, die zusammen angeben, ob die Entladung ist oder nicht, Anlass zur Sorge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.