Wichtige Gründe Können Das Risiko Erhöhen, An Typ-2-Diabetes!

Jetzt-a-Tage, die meisten der Frauen mit diabetes leiden.

Wenn Ihr Blutzuckerspiegel über dem normalen, dann sind Sie sagte, um sein leiden unter diabetes mellitus.

Diese Anomalie ist von drei Arten, Typ-1-diabetes, Typ-2-diabetes und Schwangerschaftsdiabetes.

Wegen dieser Abweichung, die das Immunsystem des Körpers verliert seine Fähigkeit der Umwandlung von Nahrung in Energie.

Sie haben Chancen, sich zu entwickeln Typ-2-diabetes in jedem Alter, auch im Kindesalter. Diese wichtigste form des diabetes beginnt meist mit einer Insulinresistenz. Dies ist der Zustand, in dem Sie Ihre fat -, Leber-und Muskelzellen die Fähigkeit verlieren, sich auf die Verwendung von insulin richtig.Type 2 Diabetes

Was sind die wichtigsten Aspekte, die das Risiko erhöhen, an Typ-2-diabetes?

Nicht jede Frau ist betroffen, die mit dieser Anomalie. Einige von Ihnen können mehr Chancen haben als andere.

Viele Untersuchungen sind nicht in der Lage, um zu bestimmen, der Hauptgrund, warum nur bestimmte Personen bekommen die betroffenen mit dieser Krankheit, aber es gibt bestimmte Faktoren, die können Verbesserung der Chancen von Typ-2-diabetes. Einige von Ihnen gehören:

Schwangerschaftsdiabetes: Wenn Sie litt unter Schwangerschafts-diabetes während der Schwangerschaft, dann können Sie Typ-2-diabetes in den späteren Stadien.

Übergewicht: das übergewicht Ihres Körpers kann der Hauptgrund für Sie zu entwickeln Typ-2-diabetes. Wenn Sie mehr Fettgewebe, wird Ihr Körper Zellen werden sich mehr und mehr resistent gegen insulin.

Die Geschichte der Familie: Dies ist eine unvermeidliche Faktor für die Entstehung von Typ-2-diabetes in Sie. Wenn Ihre ersten Grad verwandten (Mutter, Vater, Bruder, Schwester) diabetes haben, dann haben Sie mehr Chancen, um Typ-2-diabetes.

Alter: auch Das ist ein unvermeidlicher Faktor für die Entstehung von Typ-2-diabetes. Als Sie älter werden, wird Ihr Immunsystem wird insulin resistent und verbessert die Chancen, in Sie, die Krankheit zu entwickeln.

Self-care-Tipps, um zu verhindern, dass Typ-2-diabetes:

Diabetes ist ein ernstes problem für jeden. So, versuchen, es zu vermeiden oder zumindest versuchen, zu kontrollieren Ihren Blutzuckerspiegel. Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, bei der Kontrolle der Typ-2-diabetes.

Regelmäßige übungen: Es gibt viele Vorteile, mit übungen. Sie können Ihnen helfen bei der Verringerung des Risikos von Herz-Kreislauferkrankungen und hilft auch bei der Behandlung von diabetes durch eine Verringerung der insulin-Resistenz.

Also, versuchen Sie, regelmäßig zu trainieren. – Übungen werden Ihrem Körper helfen, Zellen in Reaktion auf insulin und nach und nach nimmt die Glukose-Spiegel in Ihrem Blut. [Controlling Blutzuckerspiegel]

Vermeiden Sie stress: Wenn Sie gestresst sind, die Hormone im Körper stören können, die die Arbeit von insulin, was zu erhöhten Blutzucker-Spiegel in Ihrem Körper.

Pflegen Blutdruck und Cholesterin: Regelmäßige übungen, gesunde Ernährung und richtige Medikamente, die helfen können Sie bei der Kontrolle der Blutdruck-und Cholesterinspiegel in Ihrem Körper.

Immer aktiv sein: Versuchen Sie, aktiv zu werden, beteiligen Sie sich an mehr körperliche Aktivitäten, die angenehm für Sie. Dies kann Ihnen helfen, bei der Aufrechterhaltung der Blutzuckerspiegel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.