Wie Prominente Die Öffnung Über Ihre Fehlgeburten Ist Wichtig?

Letzten news von Lily Allen und Sam Cooper Ihr baby verloren im sechsten Monat der Schwangerschaft lenkt die Aufmerksamkeit auf die Tatsache der Fehlgeburt, dass so viele Frauen Unterziehen, aber das ist ein Phänomen, weniger zu sprechen als es vielleicht sein muss.

miscarriageVor kurzem Sängerinnen Mariah Carey und Celine Dion Sprach auch über Ihre früheren Fehlgeburten. Es ist mutig von prominenten zu sprechen, über etwas, das ist zweifellos schwierig und schmerzhaft für Sie zu tun.

Obwohl Sie so viele wie 10 bis 20% der Schwangerschaften tatsächlich enden in Fehlgeburten, das ist nicht etwas, das gesprochen wird über alles, was viel in der Gesellschaft, obwohl für Frauen, die sich diese kann es eine große Tortur.

Es ist nicht nur körperlich hart auf den Körper, es kann haben einen massiven Einfluss gerade auch psychologisch. Eine Fehlgeburt kann zu Depressionen führen und auch dazu beitragen können, zu einer Verschlechterung der zwischenmenschlichen Beziehungen.

Dies ist eine Zeit, in der Frauen können sich sehr isoliert, das ist, warum es so wichtig ist, dass Sie fühlen, dass Sie nicht allein sind, wenn Sie hören, andere, nicht nur Prominente, sondern auch mit anderen, das sprechen über gegangen durch die gleiche Tortur. Während es möglicherweise nicht wegnehmen, den Schmerz, es hilft Frauen fühlen sich weniger allein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.